Frage von Stardust00, 16

Künsterlische Übungen für das Künsterische Profil?

Wir haben in der Schule KÜP (Künsterisches Profil). Jeden Stundenanfang müssen wir ein sogenanntes "Warm up" machen. Dabei müssen wir die Kategorien: Stimme, Kreativität und Körper einbringen. Wir haben uns zwei Übungen rausgesucht (Umfallerwärmung... (Schüler stehen in einem Kreis. Einer steht in der Mitte und muss sich in eine Richtung fallen lassen. Die Schüler müssen den Schüler aiffangen und in eine andere Richtung "weiterschubsen") und die Klatscherwärmung (Schüler legen ihre Hände jeweils über die Hände neben einem und müssen mit jedem Klatsch einen Laut von sich geben)) Die eine Übung gehört sozusagen zu dem Thema Körper und die zweite zu dem Thema Stimme. Wir brachen nun noch eine dritte Übung, die Kreativität (also Schauspiel etc.). Das ist schwierig, da die Schüler meißt sehr zurückhaltend sind und ihnen ist alles peinlich....deshalb brauche ich einen kreative Übung, die einfach ist, nicht zu lang dauert. Bitte nicht sowas wie "Wir denken uns eine Geschichte aus. Jeder sagt einen Satz" oder sowas...es muss halt anspruchsvoll sein, aber die Vorbereitung darf ni zu lange dauern.

Antwort
von mindboosting, 10

Kennst du das Spiel "Nobody is Perfect"? 

Wenn man die Grundidee des Spiels hernimmt: Dinge die man nicht kennt möglichst glaubhaft zu erklären. 

Jetzt kombiniere das Prinzip mit Montagsmaler oder Pantomime. Könnte Potential haben 😊

Ob die "schüchternen" Schüler damit klar kommen, oder wie du diesen Ansatz für deinen Zweck am Besten umsetzt musst du natürlich selbst entscheiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community