Frage von 240529091606035, 69

Kündigungstext so okay?

Sehr geehrter Herr xxx

hiermit kündige ich meinen Mietvertrag für die Wohnung in der xxxxx

Ich erkläre hiermit die Kündigung zum 31.03.2017

Als Termin für die Übergabe der Wohnung schlage ich Ihnen den 01.04.2017 vor.

Sollten Sie zur Weitervermietung die Wohnung besichtigen lassen, stimmen Sie bitte jeden Termin einzeln schriftlich mit mir ab.

Mit freundlichen Grüßen xxxx

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KaterKarlo2016, 13

Guten Abend,

kann man so schreiben für eine normale Kündigung. Jedoch sollten Sie beachten, dass Sie wenn sie früher kündigen, eventuell mehr Besichtigungen haben. Sie sollten daher eventuell hinzufügen, dass Sie ab Dezember bereit sind, Besichtigungen für Nachmieter nach Absprache durchzuführen. Ansonsten würde ich die Kündigung per Einschreiben, wie schon in einer meiner anderen Antworten ausgeführt, versenden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.

KaterKarlo2016

Antwort
von anitari, 18

Warum erst zum 31.3.2017?

Ist ein Kündigungsverzicht vereinbart?

Wenn ja warum kündigst Du jetzt schon?

Im Dezember, so das die Kündigung spätestens am 3. Werktag im Januar 2017 beim Vermieter ist, reicht doch völlig.

Der letzte Satz ist etwas unglücklich. Denn besichtigen lassen geht nicht.

Vermieter und Mietinteressenten gemeinsam besichtigen die Wohnung.

Schreib besser etwa so:

Besichtigungen mit Mietinteressenten sind 1 x wöchentlich möglich. Die Termine bitte ich rechtzeitig mit mir abzustimmen.

Noch besser wenn Du gleich feste Termine anbietest.

Aber wenn Du wirklich jetzt schon zum 31.3.2017 kündigen willst frühestens ab Januar 2017.
 Oder willst Du Dir 10 Monate langen Besichtigungsstress antun?;-)

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete, 26

Kann man so schreiben.

Das Schreiben als Einwurfeinschreiben senden.

Wieso Kündigung zum 31.03.2017?

Sollten Sie zur Weitervermietung die Wohnung besichtigen lassen, stimmen Sie bitte jeden Termin einzeln schriftlich mit mir ab.

Sammeltermin einmal pro Woche finde ich besser.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten