Frage von TKay113, 29

KündigungsRechtNetAachenalsStudent?

Hallo, Ich wohne in Aachen und im Februar kam ein Vertreter von Netaachen an meine Haustür. Da habe ich dann einen DSL Vertrag abgeschlossen. Er sagte mir dann das ich meinen Eigenen Router benutzen kann und da ich Student bin jeden Monat kündigen kann. Vertrag dann unterschrieben und jetzt kam post und dort steht drin das ich 24 Monate Vertragslaufzeit habe. Obwohl mir damals versichert würde das es Monatlich kündbar ist und ich habe einen Router bekommen wofür ich einmalig 50 Euro bezahlen soll. Kann ich da irgendwie gegen an gehen? Es ist ja sozusagen Betrug. Mfg

Antwort
von baindl, 19

Vertrag dann unterschrieben

Dann schau nach, was in dem Durchschlag des Vertrages steht, den Du unterschrieben hast.

Wenn da nichts von monatlicher Kündigung und eigener Router steht, kannst Du die Auftragsbestätigung reklamieren und auf den unterschriebenen Vertrag pochen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten