Frage von Katinka911, 48

Kuendigungsfrist Beruf nicht eindeutig?

Hallo,

Also ich würde gerne meinen Job kündigen,da ich eine neue Stelle antreten möchte. nun steht in meinem Vertrag : "Nach Ablauf der Probezeit ist eine Kündigung für beide Parteien nur unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfristen zulässig. "

Weiter unten: " alternativ bei besonders qualifizierten Kräften: Verwaltung/Verkauf : die Kündigungsfrist für beide Seiten beträgt 3 Monate zum Monatsende ."

Tätigkeitsbeschreibung: Die Arbeitnehmerinnen wird als kfm. Mitarbeiterin eingestellt und ist der Vertriebsleitung unterstellt.

Welche Frist gilt denn nun für mich ? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lilly2332, 22

Die gesetzliche Kündigungsfrist liegt bei 4 Wochen zum Ende des monats oder zum 15 eines Monats.
Am besten gehst du mal zur personalchefin und fragst da nach....vor allem wegen dem Part mit den qualifizierten Mitarbeitern aber meistens sind damit die Leute gemeint die eine Führungsposition haben oder eine längere Betriebsangehörigkeit. So kenne ich das zumindest. Sicher bin ich mir nicht. Die Personalchefin wird dir in jedem Falle weiter helfen können

Kommentar von Katinka911 ,

Ok, dann werde ich diesen Weg wohl nochmal machen. Aber dennoch danke :) 

Antwort
von peterobm, 15

Während der Probezeit sind es 14 Tage, danach nur noch mit den festgelegten Fristen. 

kfm. Mitarbeiterin, gehört wohl zum Verwaltung; damit dürften es 3 Monate sein..

Antwort
von herakles3000, 20

Ich würde von den 14 tagen Kündigungsfrist ausgehen .Die Alternative die dort steht bezieht sich auf Leute die schon eine höher Stellung in der Firma haben zb weil sie sich Spezialiesiert haben

Kommentar von Lilly2332 ,

Wie kommen sie auf 14 Tage??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten