Frage von User636352439, 8

Kündigung und mündlich freigestellt?

Zur Monatsmitte die Kündigung zum Monatsende ausgestellt und gleichzeitig wurde mündlich gesagt man sei freigestellt. Aber volles Gehalt. Geht das? Benötigt man es nicht auch schriftlich dass man auch freigestellt ist?

Antwort
von YorkFuessel, 6

Ob die Kündigung rechtswirksam ist, das kann ich nicht beurteilen, das solltest Du mit eine Fachanwalt für Arbeitsrecht besprechen.

Wenn gleichzeitig eine mündlich ausgesprochene Freistellung von der Arbeitsverpflichtung bis zum Vertragsende erfolgt, so ist das gut.

D enn dann musst Du nicht mehr im Betrieb erscheinen, bekommst Dein normales Gehalt und kannst Dich sofort um anwaltliche Hilfe oder aber neue Arbeit kümmern.

Alles Gute trotzdem!

Beste Grüße

Dipl.-Päd. York Füssel,

 Wirtschafts- und Vermögensberatung seit 1983 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten