Frage von Sommerbutter, 56

Kündigung ohne Vertrag und ohne Bezahlung?

Seit 2 Wochen bin ich auf Saison und jetzt wegen einer Gastritis (die ich mir bei der Arbeit geholt habe) im Krankenstand. Heute war ich beim Arzt und der gab mir noch 2Tage bis ich wieder arbeiten soll. Die Antwort meiner Chefin: Wenn ich morgen nicht komme, muss Sie mir die Kündigung per Post schicken im Probemonat. Ich habe jemals weder einen Arbeitsvertrag unterschrieben noch war ein Probemonat vereinbart!Was kann man dagegen tun und kann ich für die 2 Wochen ein Entgeld einfordern?

Antwort
von gerd1011, 29

Auch ein mündlicher Arbeitsvertrag hat ganz normal Gültigkeit. Dieser kann innerhalb der Probezeit mit einer Frist von 14 Tagen ohne Gründen gekündigt werden

Kommentar von Sommerbutter ,

Aber bei diesem Mündlichen Vertrag wurden nur die Arbeitszeiten, Kost und Logie usw geklärt. Bezahlung wäre 1200€ netto gewesen, kann ich dagegen also nichts machen?

Kommentar von gerd1011 ,

Nein, wenn die Kündigung mit einer Frist von 14 Tage erfolgt, kannst Du nichts machen. Und natürlich bist Du bis zum letzten Tag dort zu bezahlen.

Kommentar von Sommerbutter ,

Danke für die Hilfe... Muss also wohl über das Geld hinweg sehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten