Frage von bingobong, 80

kündigung ohne abmahnung durch das fitnessstudio wegen falschem training möglich?

fitness studio kündigt ohne abmahnung wegen falschem training, vorwurf angeblich selbstgeefährdung, angebliche verwendung extremer gewichte. kündigung wirksam? kann fitnessstudio kündigen? es geht also nicht darum, das der trainierende dem studio kündigt, wie so oft, sondern umgekehrt. wer weiss?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dresanne, 48

Wenn sie Dich mehrmals darauf hingewiesen haben, dass Du bestimmte Geräte nicht verwenden sollst, dann dürfen die das. Wenn Du einen körperlichen Schaden erleidest, könntest Du ja das Studio verklagen. Das will man mit solchen Maßnahmen verhindern.

Antwort
von DerHans, 38

Wenn du dort gegen die Regeln verstößt, kann man dir selbstverständlich kündigen. es kommt eben auf die Art des Verstoßes an, ob dazu vorher eine Abmahnung erfolgen muss. 

Du bist sicher mündlich darauf hingewiesen worden, was du darfst, und was nicht. wenn du dich dann nicht daran hältst, fliegst du eben raus.

Antwort
von ollikanns, 46

Wenn du dich nicht an die Regeln hältst, können Sie dich fristlos kündigen. Man wird dir vermutlich vorher schon gesagt haben, dass du dich falsch verhältst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten