Kündigung in nach der Probezeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde das auf jeden Fall vorher noch mit der IHK abklären, damit das alles sauber läuft (falls du das nicht schon gemacht hast).

Ansonsten mit Aufhebungsvertrag versuchen (muss dein bisheriger Arbeitgeber nicht zustimmen), falls das nicht geht, dann mit dem neuen Betrieb reden, wie lange deine reguläre Kündigungsfrist ist und dann...regulär kündigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?