Frage von JonasGrimes, 50

Kündigung in der Probezeit - Zeitpunkt?

Ich befinde mich noch in der Probezeit und möchte kündigen, laut 622 BGB beträgt die Kündigungsfrist für mich ja 2 Wochen. Meine Frage ist jetzt aber, ob ich, wie nach der Probezeit, zum 15. oder zum Ende des Monats kündigen muss, oder ob das in der Probezeit keine Rolle spielt.

Viele Grüße & Danke!

Antwort
von wilees, 27

Beachte bitte auch die mögliche Sperrfrist des AA, falls Du keinen Folgejob hast.

Tagesgenaue Kündigung - lies bitte einmal hier:

Kündigung während der Probezeit – was ist zu beachten ...

https://rechtsanwaltarbeitsrechtberlin.wordpress.com/.../kundigung-wahrend-der-prob...
Kommentar von JonasGrimes ,

Vielen Dank! Und was meinst du mit Sperrfrist des AA? 

Kommentar von wilees ,

Wenn Du selbst kündigst erhältst Du eine dreimonatige Arbeitslosengeldsperre.

Kommentar von JonasGrimes ,

okay, das betrifft mich sowieso nicht :) 

Antwort
von macqueline, 23

Was steht in deinem Arbeitsvertrag?

Kommentar von JonasGrimes ,

Dass ich eine 6-monatige Probezeit habe und die Kündigungsfristen wie in 622 BGB sind. 

Antwort
von Parhalia, 33

In der Probezeit kannst Du zu jedem Tag des Monats unter Einhaltung der 14-tägigen Kündigungsfrist kündigen. Also z.B. auch am 10. zum 24.

Kommentar von JonasGrimes ,

Vielen Dank :) 

Kommentar von Parhalia ,

Gerne geschehen.😉

Antwort
von noname68, 29

die kurze kündigungsfrist in der probezeit hat keinen endtermin, es geht also zu jedem zeitpunkt mit 14 tagen laufzeit, wobei man aber auch schon eher kündigen kann, nur nicht mit kürzerer frist.

Kommentar von JonasGrimes ,

Vielen Dank :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community