Kündigung im Probemonat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann dein Arbeitgeber in dieser Zeit fristlos kündigen? Wenn ja, dann kannst du das auch. Ein klassischer Wenn-Dann-Fall.
Dein Zitat würde das bestätigen. Jedoch nur "Mit dem Zugang der Erklärung" -> Du musst natürlich erstmal Kündigen, einfach nicht mehr kommen geht nicht (Abgesehen davon wäre das schlechter Stil)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiloChan
26.04.2016, 18:50

In meinem Vertrag steht: "Der erste Monat gilt als Probemonat, während dessen das Dienstverhältnis jederzeit von beiden Vertragsteilen ohne Angabe von Gründen gelöst werden kann." 

Also muss ich am nächsten Tag nicht mehr hin oder?

0

Soweit ich das verstanden habe, kann man in der Probezeit ohne einen Grund anzugeben fristlos kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung