Frage von Marco793, 46

Kündigung Fitnesstudio was zählt?

​Hallo zusammen,

ich habe zum 18.05.2015 einen Vertrag in einem Fitnessstudio abgeschlossen. Auf dem Vertrag steht folgendes: Zutritt ab: 18.05.2015 Beginn der Vertragslaufzeit: 18.08.2015

Gekündigt werden muss 3 Monate vor Ende der Vertragslaufzeit. Gekündigt wurde am 01.05.2016 (eigentlich ja fristgerecht da Beginn der Vertragslaufzeit der 18.08.2015 ist oder?), nun wollen die mir verklickern das mein Vertrag noch bis 18.05.2017 läuft und mir das Geld abbuchen wollen.

Kann mir jemand sagen welches Datum da nun zählt?

Außerdem hat sich auch der Vertragsparnter geändert, was nie in dem Vertrag festgehalten wurde.

Dort steht Vertragspartner:

Name des Studios (ist gleich)

Name des Inhabers (ist nun jemand anderes als zum Vertragsabschuß)

Anschrift des Studios

Antwort
von BlackRose10897, 21

Ich hatte genau das selbe Problem und zu mir hieß es, dass das Datum der Unterschrift zählt.

Die wollten mich dann trotzdem nicht aus dem Vertrag lassen, obwohl ich trotz der Fehlinfo zufällig genau am letzten möglichen Kündigungstag gekündigt hab. Laut denen hätte ich einen Tag früher kündigen müssen. Hab es dann meinem Anwalt gegeben, der hat die Sache dann für mich geregelt.

Schau dir mal die AGBs an.

Kommentar von Marco793 ,

Muss ich nochmal naschauen. Danke.

Antwort
von Sahaki, 18

Kündigung per Einschreiben geschickt?

Kommentar von Marco793 ,

Persönlich vorbei gebracht und Kündigungsbestätigung erhalten.

Kommentar von Sahaki ,

Dann würde ich einen Anwalt einschalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community