Kündigung der geschäftsfläche, nach Insolvenz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar ist der Vermieter nicht erfreut, wenn er seine Mietausfälle (im Regelfall) nicht oder nur teilweise zurück erhält, aber ein Grund zur Kündigung ist die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, was im Miet/Pachtvertrag steht, was den Zeitraum der Nichtzahlung von Miete/Pacht anbelangt und dessen Folge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht weil er Insolvenz beantragt hat sondern weil er die Miete nicht zahlt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, erkündigt natürlich weil der Mieter mit der Miete in Rückstand ist. Auch Menschen in Insolvenz zahlen ihre Miete. Deshalb wird nicht jedem gekündigt, der Insolvent ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung