Frage von AundO57, 39

Kündigung bei befristeten Arbeitsverträgen möglich?

Ich bin bis 31.07.17 als Arbeitnehmerin befristet angestellt. Nun möchte ich aber kündigen. Im Arbeitsvertrag steht: Auszug aus meinem Arbeitsvertrag:


8. Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Absatz 1

....Der erste Absatz behandelt, was ist, wenn man in Rente geht oder Berufs-/Erwerbsunfähig wird.

Absatz 2

Für die Auflösung des Arbeitsverhältnisses gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen gemäß § 622 BGB.


Im § 15 Abs. 3 TzBfG steht, dass es nicht möglich ist zu kündigen, wenn im befristeten Arbeitsverhältnis nichts über die Kündigung geregelt wird. Meiner Meinung nach ist aber laut dem o.g. Auszug aus meinem Arbeitsvertrag im Absatz 2 etwas dazu geregelt.

Was sagt ihr? Kann ich kündigen?

DANKE!

Antwort
von Kreidler51, 13

Ja du kannst kündigen mußt aber die Frist einhalten.

Bei einer Kündigung durch den Arbeitnehmer ist eine Frist einzuhalten  - sie beträgt 4 Wochen zum 15. oder zum Monatsende. Diese Frist bleibt in der Regel für den Arbeitnehmer immer gleich lang.

Antwort
von Reminder123, 31

Ja die Kündigung ist geregelt. Du kannst das Arbeitsverhältnis kündigen

Kommentar von AundO57 ,

Vielen Dank für deine Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community