Frage von sonik1998, 41

Kündigt mir meine beste Freundin wegen sowas die Freundschaft?

Hallo liebe Gute-Frage Community Ich hab heute mit meiner besten Freundin geschrieben( sie ist Kurdin ) und habe ihr erzählt, dass ich seit Montag ein Kopftuch trage. Meine Freundin meinte dann so " echt jetzt" und ich hab ja gesagt. Seitdem hat sie mir nicht zurückgeschrieben. Ich hab wirklich Angst sie zu verlieren. Sie ist doch meine beste Freundin und ich liebe sie über alles. Was soll ich machen wenn sie mir deswegen die Freundschaft kündigt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von suesstweet, 26

Du wirst doch nur ein Kopftuch tragen und keine Waffe!? 😂

Bestimmt ist sie verwirrt darüber oder hat einfach andere Probleme mit die sie fertig werden muss...

Und i.wie ich weiß nicht warum kamen bei mir jetzt Erinnerungen auf.. Wo ich das Kopftuch zum ersten Mal getragen hatte.. Ich war einfach über glücklich. Jeder hat mich mit Erstaunis und manche mit Skepsis angeschaut. Aber das wir mir alles wurscht. Bei mir zählte nur noch mein Glauben an Allah. Schon fast 10 Jahre her ich fasse es nicht.. 🙌

Kommentar von suesstweet ,

Vielen Dank für den Stern! 👍🌌

Antwort
von Twister1213, 41

Hey,

hatte vor paar Wochen auch einen Streit mit meiner Besten Freundin. Also wenn sie dich wirklich mag ,wird sie die Freundschaft nicht kündigen. Und wenn sie es doch tun sollte,solltest du sie vergessen. Ja, das ist schwer, aber wahre Freunde bleiben halt. Mach dir keine Sorgen und lauf ihr auch nicht hinterher. 

Ich hoffe alles wird wieder gut. Kannst mich bei Problemen auch gerne anschreiben. :)

Antwort
von Yawhe2, 16

Ich sag mal so, richtige Freunde auf die du zählen kannst, stellen sich nicht gegen dich, sondern sie stehen hinter dir. Durch eine Freundin verlierst du vielleicht nur auf dieser Welt. Vielleicht ist es auch gar kein Verlust, nur wir wissen es nicht. Du hast dich für Allah bedeckt. Es wird immer welche geben, die dich davon abhalten wollen. Deswegen sei stark und bete zur Allah. Und wenn sie dich nicht mehr als beste Freundin will, dann musst du los lassen. Es ist alles eine Prüfung :)

Antwort
von Giwalato, 32

Hallo Sonik,

Du hast Dich entschieden, ein Kopftuch zu tragen. Dafür hast Du sicher Gründe. 

Erkläre sie Deiner Freundin. Vielleicht wird sie Dich verstehen.

Mit dem Kopftuch polarisierst Du. Es gibt sicher auch andere Möglichkeiten, Dich zu kleiden, um zu zeigen, daß Du ein anständiges und ehrbares Mädchen bist.

Die Entscheidung liegt natürlich bei Dir, aber Du mußt dann auch akzeptieren, daß andere Menschen nicht damit klar kommen.

Ich selbst bin christlich erzogen worden und versuche, meine Werte zu leben. Aber ich würde nie versuchen, meine Werte einem anderen Menschen aufzuzwingen. 

Gott/Allah schaut auf das Herz und erkennt die wahren Motive eines Menschen. Davon bin ich überzeugt.

Ich wünsche Dir, daß Eure Freundschaft bestehen bleibt, egal ob Du Dein Kopftuch trägst oder nicht.

Alles Gute,

Giwalato 

Antwort
von Susii01, 10

Ich kann mor nicht vorstellen das sie deswegen die Freundschaft beendet. Vielleicht ist sie einfach nur total überrascht und muss das sacken lassen? Wenn sie auch muslima ist und kein hijab trägt hat sie sogar vielleicht jetzt ein schlechtes gewissen. Geh doch einfach mal bei ihr vorbei oder ruf sie an.

Antwort
von DayLight81, 30

Nein das denke ich nicht, dass sie dir deswegen die Freundschaft kündigen wird. Das du jetzt Kopftuch trägst ist doch ganz allein deine Angelegenheit. Sie hat vielleicht keine Zeit gehabt dir zu schreiben.
Wir kennen deine Freundin ja nicht, aber sollte es doch der Fall sein, dass sie sich aus diesem Grunde von dir distanzieren sollte, dann war sie nie deine Freundin und erst recht nicht die beste Freundin...
Alles gute für euch...

Antwort
von AntonS96, 35

"kündigt Freundschaft"... dafuk? Falls Ihr Euch aus religiösen Gründen entfremdet sollte sich deine Freundin etwas in Akzeptanz üben.
Und falls sie wirklich "kündigt" dann ist es vielleicht besser so.

Antwort
von JustNature, 10

Deine Freundin hat recht. Mit dem Kopftuch drückt man überall in der Öffentlichkeit seinen rückständigen unaufgeklärten Aberglauben aus. Es wirkt ungebildet und peinlich. Ein moderner westlicher Mensch möchte andere Freude an seiner Seite.

Antwort
von muhamedba, 12

Sei froh, weil das keine Freundin ist, wenn Sie wirklich deshalb nichts mehr mit dir zu tun haben möchte.

Antwort
von Kars036, 14

Dan ist das halt keine wahre Freundin..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten