Kündigen vor Arbeit antreten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange Du keinen Vertrag unterschrieben hast, bist Du auch an nichts gebunden. Du kannst also guten Gewissens dem einen AG absagen, bei Nr. 2 zusagen und unterschreiben. Aber Achtung: Antrittsdatum sollte nach Ablauf Deiner Kündigungsfrist beim aktuellem AG liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann unterschreib einfach nicht und teile das dem AG mit. 

nur Interesse bekunden ergibt noch keinen Arbeitsvertrag - auch nicht mündlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?