Frage von Bini68, 24

Kündigen oder bleiben?

Bin seit 2 Jahren als Krankenschwester in einem Pflegedienst tätig und habe mich dort sehr wohl gefühlt! Nun ist die Arbeitsbelastung in den letzten Monaten stetig so weit gestiegen,sodass eine menschenwürdige Pflege kaum mehr möglich ist 35-40 Pat.pro Tour Habe heute meiner Chefin in einem langen Gespräch nahe gelegt,die Touren zu entzerren ,um menschenwürdiger arbeiten zu können.Sie hat all meine Verbesserungsvorschläge angenommen,um mich zu halten und will sie zeitnah umsetzen.nun habe ich aber bei einem anderen Pflegedienst ein sehr attraktives Jobangebote erhalten,mit deutlich besseren Konditionen in allen Bereichen. Nun bin ich unschlüssig....soll ich den neuen Job annehmen oder sollte ich meiner Chefin die Chance geben die Situation zu verbessern.Ich bin immer sehr gut mit ihr ausgekommen und möchte mich loyal verhalten! Vielen Dank

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Kündigung, 11

Rede doch mal mit der Chefin und frag sie, bis wann die Umsetzung der Verbesserungsvorschläge geschehen soll. Wenn sie Dich vertröstet und auf Zeit spielen will, solltest Du Dich nicht darauf einlassen.

Sag Deiner Chefin dass Du ein gutes Angebot hast und Dich in allen Bereichen verbessern würdest. Du erklärst ihr auch dass Du bisher aber gerne bei/mit ihr gearbeitet hast und gerne bleiben würdest, wenn sich Deine Arbeitsbedingungen verbessern.

Mehr kannst Du nicht tun. Kommt Deine Chefin Dir entgegen und Du siehst, dass Deine Vorschläge umgesetzt werden, ist alles gut. Tut sich nichts, wechsle den Betrieb bevor Du Dich selbst fertig machst. Loyalität ist schön, es gibt aber Grenzen und Du musst auch auf Dich schauen.

Entscheiden musst letztlich Du, ich wünsche Dir dazu ein "glückliches Händchen".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten