Frage von Dreaming17, 71

Küken geschlüpft?

Ich bin gerade bei meinem Papa und er kommt morgen aus Polen zurück. Ich habe auf die Eier im Brutkasten aufgepasst und die Eier jeden Tag gelüftet. Nun sind 1 bis 2 Küken geschlüpft. Soll ich etwas tun? Mein Vater hat gesagt, ich soll nichts machen und warten bis er morgen abend kommt. Es klingt dumm, aber passiert nichts? Müssen die nicht essen?

Antwort
von Dreaming17, 26

Danke für die umfangreiche Antwort, aber was kann ich genau jetzt tun oder muss ich gar nicht unbedingt etwas tun?

Kommentar von milch100 ,

Also ich würde sie nur warm ,,halten,, bzw.sie sollen warm untergebracht sein und fütter sie am besten.Das sollte eig. reichen

Antwort
von Dreaming17, 22

Nun soll ich sie doch füttern. Ich habe Ei ganz klein geschnitten und es auf Zeitung gelegt und es ihnen gegeben. Sie essen nicht. Wie bringe ich sie dazu?

Antwort
von milch100, 44

Für die Ernährung in dieser Zeit ist es übrigens nicht nötig Futter und
Wasser in den Brüter zu stellen, der Dottersack sorgt für die erforderliche Nahrungsversorgung. Um den noch nicht
geschlüpften Küken jedoch die Möglichkeit zu geben, in Ruhe und ohne Störung zu schlüpfen, werden die bereits ausgeschlüpften
Küken Idealerweise aus der Brutmaschine genommen und in eine geeignete Kinderstube verbracht. Verbleiben alle gemeinsam im
Brüter, so können die Erstgeschlüpften durch ihre Agilität die im Schlupf befindlichen Artgenossen mitunter bei ihren
Bemühungen stören.

Unterbringung der Küken nach dem Schlupf

Die wichtigsten Komponenten für die Küken nach dem Schlupf sind Wärme, geeignetes Futter und frisches Wasser. An die Optik
ihrer Kinderstube stellen die kleinen Flauschbälle dabei keine Ansprüche, nur warm, zugfrei und gemütlich sollte sie sein
und dabei die Natur nach Möglichkeit optimal imitieren. Im Handel sind spezielle Kükenheime erhältlich, ebenso gut geht es
mit einem ausgedienten Nagerkäfig oder einem großen Karton, lediglich für die nötige Wärme muss nun noch gesorgt werden.
Rotlicht, bzw. Wärmelampen sind als Wärmequelle zur
Kükenaufzucht
zwar geeignet, natürlichere Bedingungen geben hingegen so
genannte Kükenaufzuchtwärmeplatte. Sie besteht aus einem Plattenheizelement, dass auf vier höhenverstellbaren Beinen ruht.
Die Küken können sich so, ähnlich wie bei der natürlichen Aufzucht unter der Henne, unter die Heizplatte begeben und sind
optimal gewärmt. Je nach Größe der Küken lässt sich die Heizplatte dann in der Höhe verstellen, sodass sich auch größere
Küken bei Bedarf darunter zurückziehen können. In den ersten Wochen wird den Küken in einem geeigneten Behältnis dann
spezielles Kükenaufzuchtfutter angeboten. Das in Mehl- oder Pelletform erhältliche Futter kann von den kleinen Schnäbeln
sehr gut aufgenommen werden und versorgt die Kleinen mit allem, was sie für ein gesundes Wachstum benötigen. Eine Schale
mit für die Verdauung wichtigen Sand sollte ebenfalls immer zur Verfügung stehen. Frisches, sauberes Wasser wird möglichst
in einer Stülptränke serviert

Kommentar von NMirR ,

okay ich finde du solltest für diese Antwort direkt zum GF Kükenexperten ernannt werden.

Kommentar von milch100 ,

Danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten