Frage von Momoko2003, 26

Küken frist nicht viel und ist sehr dünn?

Ich habe mir vor ca3 Tagen ein Hühner küken gekauft (ca2 Monate ) es ist sehr dünn , fressen tut es Küken pelets und Haferflocken . Ich hab auch schon gekochtes Ei mit brenessel versucht , sie nimmt es nicht an . Soll ich sie morgens /mittags/ abens " zwingen" was zu essen oder gibt es noch irgendwelche Tricks 🐣

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katsa1, 19

Ist das Küken sonst aktiv? Ist das Federkleid schon komplett? Wie fühlt sich die Körperwärme des Kükens an? (Es muss warm sein, Vögel haben eine höhere Körpertemperatur als Menschen). Frisst es eher wenig? Du könntest ihm abends zusätzlich noch gekochten Reis und gekochte Kartoffeln anbieten. Es ist normal, dass Küken in diesem Alter noch recht dünn sind, vor allem wenn es Hühner sind. Hähne sind in diesem Alter schon kräftiger. Hat es Interesse am Futter oder pickt es eher desinteressiert darin herum. Desinteresse könnte darauf hindeuten, dass es krank ist. Falls du das Küken alleine hälst würde ich dir dringend empfehlen ein zweites Küken (Bitte kein ausgewachsenes Huhn) im selben Alter dazuzuholen. Einsamkeit führt bei Hühnern dazu, dass sie nicht sehr aktiv sind und wenig fressen. Auch die Chancen, dass das Küken als Huhn mal Eier legt sind um ein Vielfaches größer, wenn es nicht alleine ist.
Wenn du den Verdacht hast, dass es krank sein könnte solltest du evtl einen Tierarzt zu Rate ziehen. Stell doch mal ein Foto rein. Darauf kann man eher erkennen, ob das Küken krank ist.
Wie sieht der Kot aus? Je nach Konsistenz kann das auf Krankheiten hinweisen.

Kommentar von Momoko2003 ,

Es ist sonst relativ aktiv . Am Nachmittag eher weniger ( verscheinlich wegen der Hitze ) . Abend Frist es gut . Trinken tut es immer wen es Durst hat. Ich war nur verunsichert da wir letztes Jahr 2 Hähne hatten und die mir sehr aktiv vorkamen ( wir wusten bis sie groß waren das Geschlecht nicht ) wenn ihr Kropf sehr leer ist füttern ich ihr Ei mit Brennessel . Lg

Kommentar von Katsa1 ,

Das passt dann schon. Da es wahrscheinlich ein Huhn ist ist es normal, dass sie kleiner ist als die Hähne letztes Jahr. Die Hähne waren zu zweit von daher nicht einsam und auch aktiver. Du kannst kaltes Wasser auf eine Stelle in Ihrem Gehege gießen (falls sie im freien ist) dadurch wird der Boden gekühlt. Wenn es ihr zu heiß ist kann sie sich darauf setzen.

Kommentar von Momoko2003 ,

Danke

Kommentar von Katsa1 ,

Kein Problem. Danke für das Sternchen :-) ... ich hoffe dein Küken ist jetzt glücklicher

Antwort
von Sabrina11, 12

Das Küken braucht dringend einen gleichaltrigen Artgenossen!

Dann klappt es auch mit dem Futter. Das Küken wird nicht fressen wollen.

Kommentar von Momoko2003 ,

Ich hab es zu den anderen gesetzt. Ich hab das gefühl das es  jetzt glüglicher ist . Danke lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community