Frage von Taftan, 30

Kühlwasser tropft?

Hallo ich hab ein Problem ich und mein Mechaniker dachten da grade erst die Dichtung an der Wasserpumpe ausgetauscht wurde das da nur geringe Wasser Flecken unterm Auto waren es sich um Kondenswasser handelt. Falls nicht schätzt er das die Wasserpumpe Defekt ist. Nun bin ich grad noch schnell zur Tanke in die Stadt gefahren und hab auf dem Parkplatz bei mir zuhause beim Wegfahren gesehen das nun ein Riesen fleck unterm Auto war (Bilder). Ich bin also kurz gefahren er heizte sich aber nicht übertrieben auf eigentlich was die Hitzeentwicklung normal werde morgen Früh aber als erstes das Kühlwasser kontrollieren und werde mal zu meinen Mechaniker fahren und ihm die Bilder zeigen. Jetzt stellt sich die Frage was wird mich bei dem Smart ForTow das ganze kosten wenn es die Pumpe ist? Was eine Pumpe Kostet weis ich so ungefähr aber was wird wohl die Arbeitszeit kosten da ja beim Smart der Motor angehoben werden muss oder so ähnlich.

p.s ich kann ganz sicher sagen das es Wasser ist es hat keinen Geruch ist zwar leicht schmierig was aber vom herunterlaufen am Motor kommen wird und der Fleck was direkt unterhalb des Motors und ziemlich groß also kann es eigentlich kein Kondenswasser sein.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 19

Eine Hilfe kann auch sein, eine Pappe unters Auto zu legen um dadurch genau sehen zu können, wo es runtertropft. Dann kann man den Suchbereich schon mal eingrenzen.

Evtl. hilft auch eine Unterbodenwäsche, um besser sehen zu können, wo das Kühlwasser herkommt und langläuft.

Antwort
von Marco350, 15

Könnte auch ein Schlauch oder der kühler sein. Erst mal den Fehler finden und dann den preis schätzen

Kommentar von Taftan ,

Ich hab grad nachgesehen es fehlt wirklich eine kleine Menge Kühlwasser die Schlauche wurden schon beim ersten versuch es zu reparieren Überprüft und waren alle dicht und hatten kein loch damals dachten wir eben es sein nur diese Dichtung leider war es diese wahrscheinlich nicht.

Kommentar von Marco350 ,

Ein Arbeitskollege hatte das Problem auch mit Kühlwasser. Ein Marder hatte die Schläuche zerb issen.das hat man nicht gesehen erst als das Wasser heiß War ist es aus den winzig kleinen löchern rausgespritzt. 

Kommentar von Marco350 ,

Am besten fährst du den Motor warm, lässt ihn im Leerlauf und schaust nach. Durch den Druck siehst du auch kleine Lecks. Füll vorher genug Wasser auf. 

Kommentar von Taftan ,

Danke ich konnte es schon eingrenzen wenn man hinterm Smart steht tropft es links herunter der Wagen wird nun kommenden Mittwoch bis freitag in der Werkstatt stehen da ich da frei habe und ihn nicht brauche so wird nun nur noch die Strecke zur arbeit gefahren vor der ich immer erst mal das Wasser kontrollieren werden.

Antwort
von RuedigerKaarst, 15

Hallo,

Kühlwasser kann man mit einem Kontrastmittel einfärben.

http://www.eichstaedt-elektronik.de/shop/Kfz,Klimaservicegeraet/Oele,Kontrastmit...

Dann könnte man Anhand der Farbe genau sehen, wo es raus kommt.

Kommentar von Taftan ,

Das mit dem Kontrastmittel wäre ne gute Idee kannte das nicht mal werde das meinen Mechaniker mal vorschlagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten