Kühlwasser nachfüllen teuer?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das ist recht günstig. Es gibt Werkstätten, die deutlich mehr verlangen. 
Hierbei handelt es sich jedoch um keine Flüssigkeit, sondern ein Komprimiertes Gas. Es darf nur eine bestimmte Menge eingefüllt werden, da sonst die Anlage überlastet wird. Dis Geschieht mit dem Klimaservicegerät. Es misst die flüssige Gasmenge, die es unter hochdruck einfüllt.

So ein Klimagerät ist nicht günstig. Gute kosten ca. 4000 bis 5000€ und irgendwo müssen die Unkosten fürs gerät und das Teure Gas wieder rein kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht dabei nicht um Kühlwasser sondern um Kühlflüssigkeit der Klimaanlage und dies ist eigentlich gar keine Flüssigkeit sondern ein Gas das nur weil es kompremiert wird flüssig ist.

Das grosse Problem daran ist tatsächlich dass dies mit einem eigens dafür konstruiertem Gerät gemacht wird. Es ist auch nicht einfach nur nachfüllen, sondern Absaugen, Dichtheitsprüfung, Befüllen, Funktionstest.

Das Ganze wird dann gern Klimainspektion genannt, wobei man dabei davon ausgeht dass die Klimaanlage noch funktioniert, nur nicht wirklich richtig (ich weiss jetzt nicht wie genau die Angabe Deines Vaters ist).

Der Preis ist soweit eigentlich in Ordnung, ich würde dafür auch erwarten eine Desinfektion zu bekommen. Wenn Du etwas suchst bekommst Du ne Klimainspektion gewöhnlich auch um ca 50,-€, allerdings kann man auch zu billigen Preisen angelockt werden um dann mehr zu machen als nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt immer im Auge des betrachters, aber Kühlwasser kannst du doch ganz leicht und schnell selber mischen und auch nachfüllen, also halb so wild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpitfireMKIIFan
08.08.2016, 18:40

Kühlwasser für den Motor ja, aber nicht das Kältemittel in der Klimaanlage!

1

Das Kältemittel der Klimaanlage ist komprimiertes Gas und muss unter Hochdruck eingefüllt werden, das geht nicht mit einem Trichter. Das Kältemittel ist ohnehin schon teuer und das Einfüllen kostet auch seinen Teil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht nur Nachfüllen.

Das alte Kühlmittel wird abgesaugt. Dann wird neues Kühlmittel mit dem richtigen Verhältnis an Schmiermittel eingefüllt. Der Preis ist ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joo für kühlwasser wäre etwas teurer, da kommt destilliertes Wasser für wenige Euro rein, und und im Winter frostschutz dazu ,kann man leicht selber machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpitfireMKIIFan
08.08.2016, 18:41

Ist ja aber kein Kühlwasser, sondenr Kühlmittel für die Klimaanlage ;)

2

das ist kein kühlwasser nachfüllen denn das kann jeder.klimaanlagen müssen mit gas befüllt werden und dauert locker eine stunde und brauchst die maschine dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

das ist in Ordnung.

Das Kältemittel der Klimaanlage - das ist unter Normaldruck und -temperatur ein Gas - muss genau abgewogen und nach Gewicht befüllt werden. Ausserdem sollte noch eine Kleinigkeit Kompressorenöl und eventuell ein Lecksuchmittel beigefügt werden, wenn die Klimaanlage ganz leer war. Dafür gibt es spiezielle Maschinen.

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Klimaanlage ist kein Wasser, sondern ein Kühlmittel. Ja, das kostet so viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SilentxMidnight
08.08.2016, 18:12

Ich hab davon keine Ahnung :D dann halt küjlmittel :) danke

0

Du meist wohl das "Kältemittel" für die Klimaanlage.

Der Preis ist wohl Material incl. Arbeitszeit -  ist dann ok,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SilentxMidnight
08.08.2016, 18:13

Ja tut mir leid :D ich weiß davon nix :) danke!

0

Naja, es ist eine Kühlflüssigkeit, kein einfaches Kühlwasser.Schätze das ist fast das gleiche Gelumpe, was im Kühlschrank drin ist und das war noch nie günstig.

Würde mal bei einer Vertragswerkstatt nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klaudrian
08.08.2016, 18:57

Das bekommt jede Werkstatt mit einem Klimaservicegerät hin. Auch eine Freie. Man muss hierfür in keine Vertragswerkstatt. Dies ist nur unnötig teuer.

0

Das Kühlmittel nachfüllen kann durchaus so teuer sein. Ist etwas anderes als Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung