Frage von pferdegandalf88, 66

kühlt die klimaanlage wenn der lüfter aus ist(im Auto)?

Antwort
von Rizi93, 54

Nein. Die Klimaanlage schaltet ab, da sonst der Wärmetauscher und Verdampfer einfrieren würde. Es muss immer die Lüftung eingeschaltet sein.

Das ist eine Schutzfunktion, welche in jedem Fahrzeug verbaut ist.

Antwort
von 19978, 30

Nein die Klimaanlage schaltet sich ab. Oft muss man nach dem einschalten der Lüftung auch die Klimaanlage separat einschalten.

Antwort
von Lexa1, 45

So weit ich weiß schaltet sich der Lüfter automatisch an , wenn die Klimaanlage läuft. Geht der Lüfter nicht droht Kältestau.

Kommentar von Rizi93 ,

Anders herum. Läuft der Lüfter nicht, wird der Klimakompressor nicht angesteuert. Das ist eine Schutzfunktion um sicherzustellen, dass die Anlage nicht einfrieren kann.

Bei vielen neueren Fahrzeugen ist es desweiterem so, dass wenn der Lüfter des Klimakühlers (nicht der Wärmetauscher) kaputt ist das Steuergerät der Kompforteinrichtung dies erkennt und die Anlage ebenfals auser betrieb setzt.

Antwort
von RexonDE, 45

Ja aber fast nicht spürbar....

Kommentar von RexonDE ,

bzw. sie schaltet nach einiger Zeit ab (siehe Vorredner)

Kommentar von Rizi93 ,

Sie Schaltet gar nicht ein.

Kommentar von RexonDE ,

Ok gut zu Wissen....

Kommentar von Rizi93 ,

Ich hab die Ausbildung zum KFZ-Gesellen nicht im Lotto gewonnen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community