Frage von Neusachse1973, 67

Kühlschrank verstopft mit Eisschollenbildung - was soll/kann ich tun?

Hallo, ich habe einen Kühlschrank, bei dem häufiger mal der Abfluß verstopft ist. Meistens reinige ich dann das kleine Abflußloch und dann geht es weiter. Bei den letzten beiden Malen war es aber so, daß sich schon Eisschollen im Kühlschrank gebildet hatten (habs allerdings davor länger nicht gereinigt). Von der Temperatur her steht er mir bei mir in der Regel (Skala 1 - 6) auf 3. Hat jemand einen guten Tipp für mich, was ich noch machen kann (bin Geringverdiener und kann mir keinen neuen Kühlschrank leisten)?

Antwort
von hoermirzu, 36

Die Temperatur herunterregeln, Du brauchst nicht weniger als 3° im Kühlschrank.

Vermeide zu warme Dinge in den Schrank zu stellen, lass sie erst draußen auskühlen, dann bildet sich innen kein Kondenswasser.

Überprüfe auch Dichtstreifen auf Macken, durch die warme Luft von außen in den KS kommen könnte und eventuell da kondensiert.

Antwort
von oppenriederhaus, 33

Ganz wichtig : niemals die Lebensmittel bis ganz an die Rückwand schieben, denn dann fehlt die Lüftung.

Die Kühlschränke sind selbstabtauend. Wenn die hintere Wand zugestellt ist, bildet sich Eis.

Jetzt : Abtauen - Reinigen - Trocknen  und dann meinen Hinweis beachten - dann gibt es keine Eisbildung mehr.

Die Luft kann zirkulieren und Du brauchst keinen neuen Kühlschrank

Antwort
von noname68, 43

reinige regelmäßig den abfluss des tauwassers und stelle eine schale mit warmen/heißen wasser in den (leeren) schrank, wenn sich eisschichten gebildet haben. dann hält er auch lange, zuverlässig und energiesparend.


Antwort
von anti45, 31

es könnte sein das der Kühlschrank nicht mehr richtig abdichtet, überprüfe mal die Dichtung , gegebenenfalls erneuern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten