Kühlschrank und Klingeln?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn der Stecker vom Kühlschrank raus ist, verbraucht der auch keinen Strom mehr. Und die Gegensprechanlage wird vom Hausstrom versorgt. Wenn du in einem Mehrfamilienhaus wohnst, geht das nicht über deinen Zähler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probiers aus; zu 1. Gegensprechanlage, schau mal in den Sicherungskasten 2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer wenn die Steckdosen Strom haben und ein Stecker dort drin steckt, verbraucht dies Strom. Egal ob die angeschlossenen Geräte an- oder ausgeschaltet sind.

Türsprechanlage/Gegensprechanlage. Das müsste über die Klingelleitungen funktionieren. Strom verbraucht es auch. Bloß keinen üblichen Hausstrom im Sinne von 230 Volt. Keine Ahnung wie man das ausschaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die gegensprechanlage bei uns kann man nicht innerhalb der wohnung ausschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1)ein Strommessgerät wird es dir anzeigen, natürlich wird er auch strom brauchen umindest die Krontrollanzeige läuft bei mir immer .

2) Die gegensprechanlage & Tür öffner wird bei uns im MFH mit 12 Parteien über die Gemeinschaft abgerechnet, kann man und solte man nicht abschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Wenn der Kühlschrank ausgeschaltet wird braucht er keinen Strom mehr.

2. Gegensprechanlage. Braucht so gut wie keinen Strom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?