Frage von Zappelhase, 13

Kühlkörper/Heatsink an zwei Transistoren/MOSFETs?

Hey,

Ich habe mir eine kleine Verstärker-Platine (Class D-Amplifier) geholt, die nicht in einrm Gehäuse ist. Es existiert bereits ein recht großer Kühlkörper auf der Platine, jedoch sind dort auch zwei Transistoren oder MOSFETs (bin mir nicht sicher) die eine kleine Metallplatte mit einem Loch haben. Diese wird im Betrieb recht schnell so warm, dass es sehr unangenehm ist sie anzufassen.

Da ich mir vorstellen kann, dass das System manchmal auch ein wenig länger läuft, hab ich vor einen alten Kühlkörper irgendwo auszubauen und daran zu schrauben.

Nun weiß ich nur nicht, ob ich auch einen Kühlkörper für beide nehmen kann. Ist diese Metallplatte mit einem Bauteil innen direkt verbunden, so dass ein Kurzschluss oder Ähnliches entstehen kann, wenn beide an einem Kühlkörper sind?

Vielen Dank schon einmal im Voraus! Liebe Grüße, Timo

Antwort
von Mekkadrill, 7

nein die haben keine Verbindung, das "metall" dient nur zum Hitze ableiteiten und das loch fü eine Optionale Schraube

Kommentar von Zappelhase ,

Danke, dann werde ich das mal ausprobieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community