Frage von Pusare, 44

Kühlhaus geputzt und?

Und hinter her habe ich gesehen, dass auf den Boden an einer querlaufenden Rille schwarze Flüssigkeit austritt, die so aussieht als wären fãden drinnen? Was kann das sein habe es schon weggemacht und es kommt wieder und wieder und ist eher dickflüssig wenn ich es wegmache mit einem sbzieher. Das hau s ist sehr alt aus den siebzigern

Antwort
von schaerschweiz, 17

Könnte irgend eine (Bitumen-)Abdichtung sein, wobei früher Asbest dabei mitverarbeitet wurde (Fäden?). Wahrscheinlich braucht es eine Besichtigung durch einen Abdichtungs-Fachmann. 70er Jahre könnte mit dem Asbest übereinstimmen.

Kommentar von Pusare ,

Ok ok das war auch mein erster Gedanke, wie es scheint haben die es jetzt wieder abgedichtet, kann das in irgendeiner Wejse für mich gefährlich werden/sein? 

Ist ja nicht angebohrt gewesen, aber ich stehe da Teilweise ne Stunde drinnem, wenn neuer warenbestandt kommt.

 Da wird mir mumig

Kommentar von Pusare ,

Hallo also bitte nochmal an alle Beteiligten das Bild angucken, welches ich jetzt hochladen werde!

Vom Boden vom Kühlhaus

Antwort
von Pusare, 10

Die anderen gehen leider nicht, falsches - zu großes Dateienformat.

Man erkennt die Fäden nicht richtig, jedenfalls wenn man es mit bloßen Auge betrachtet sind es Fäden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community