Kühlflüssigkeit beim KFZ wechseln Ja/Nein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Frostschutz prüfen wie tief der noch ist dann kann man wen das Wasser schon zu sehr Rosafarbe angenommen hat es austauschen mit Leitungswasser und Frostschutz der für den Motor passt aber auf gar keinen Fall kommt ins Kühlsystem Destiliertes Wasser da kann man genau so gut Säure einfüllen den beides zerfrisst den Motor  von innen heraus . Und senkt den Frostschutz ab .

Dest. Wasser weil es keine oder fast keine Mineralen hat  will es das ausgleichen in dem  es dem Metall sie entzieht deshalb darf man das Dest. Wasser auch nicht in großen Mengen trinken es entzieht dem Körper wichtige Mineralien . So wie Säure sie auflöst . 

Dest. Wasser in einen Becher und die Hand da länger eintauchen das Ergebnis sie wird weiß auf Grund des Entzugs der Mineralien .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kühlflüssigkeit sollte alle 10 Jahre gewechselt werden. Das kann jede freie Werkstatt wunderbar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigendlich muss das motorkühlmittel nie gewechsellt werden.

Meistens aber wenn zahnriemen oder andere defekte teile das öffnen des kreislaufes erforderlich machen füllt man den verlust durch frisches kühlmittel wieder auf.

Auchtung! Kühlmittel muss seperat endsort werden.

Forsicht beim lösen der kühlmittelschläuche.

So manscher hat dort schon mit nem schraubendreher schaden verursacht.

Dann wirds meistens teurer als man denkt.

Kühlmittel wird immer als konzentrat verkauft und verschiedenfarbige mittel dürfen auf keinen fall miteinander gemischt werden.da sie sonst flocken bilden und sich kühler und andere bauteile zusetzen können.

(Ein schluck destiliertes wasser ist bestimmt kein weltuntergang)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kunzinger
08.12.2016, 12:57

Danke für deine Antwort!

Ja bezüglich der Entsorgung von Kühlmittel habe ich das bereits gelesen, dass das gesondert erfolgen muss. Danke für den Hinweis mit den Schläuchen - ich will nichts kaputt machen - vorerst dachte ich, ich könnte das selbst machen, aber nachdem ich nachgeprüft habe, wo der Gefrierpunkt liegt (dzt. bei -15 Grad) muss ich doch einen großen Teil Frostschutz dazugeben, wo ich dann doch viel ablassen muss.... - deshalb fahr ich doch bevor der tiefe Winter kommt zum Automobilclub

0