Frage von Demaetscher, 79

Kühlbox Isolierung?

Hi, Ich habe vor mir eine passive kühlbox selber zu bauen, die kühlbox soll hauptsächlich für Festivals verwendet werden. Die kühlbox selber wird mit Eiswürfeln gekühlt und soll Bier und essen über 3-4 Tage so kalt wie möglich halten.

Maße: ca 100x50x50cm Isolierung: vorzugsweise isolierplatten Glasfasermatten als Gehäuse

Und jetzt zu meinen Fragen: 1. Ist das Projekt überhaupt so umzusetzen? 2. Klebt der Kleber von den glasfasermatten auf den isolierplatten? 3. Was wären denn die besten isolierplatten für meine Anwendung?

Preise spielen erstmal keine Rolle, ich habe öfters so "Projekte" die im nachhinein vielleicht sogar teuer waren wie wenn ich sie neu gekauft hätte mir geht es aber auch um den Spaß am selber bauen.

Danke schon mal im voraus

Pascal

Antwort
von Manuel5679, 61

Die beste Isolierung ist eigentlich ein Vakuum, wie bei einer Thermoskanne, aber bei Platten weiß ich das gerade nicht ;)

Kommentar von Manuel5679 ,

https://de.wikipedia.org/wiki/Vakuumd%C3%A4mmplatte Hab was gefunden, hilft dir hoffentlich :D

Kommentar von Demaetscher ,

Ok das hört sich schon mal nicht schlecht an da les ich mich mal ein danke dafür 

Antwort
von pharao1961, 42

Zur Isolierung eignen sich Styroporplatten, oder noch besser Neoporplatten.


Kommentar von Demaetscher ,

Meinen Sie neoporplatten oder Noppenplatten? Weil ersteres finde ich iwie nicht 

Kommentar von pharao1961 ,

Neoporplatten meinte ich. Das ist dasselbe wie Styropor nur wurde dem Styropor noch Graphit beigemischt und deshalb ist der U-Wert dann nochmal etwas besser.

Gib einfach nur "Neopor" ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community