Frage von Phos4, 101

Küchenmesser im Wohnmobil - Waffengesetz?

Gelten Küchenmesser im Wohnmobil mit über 12cm Klinge als Waffe?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Phos4,

Schau mal bitte hier:
Recht Waffen

Antwort
von derhandkuss, 50

Du weißt selbst, wie viele Leute mit einem Wohnmobil (oder Wohnwagen) unterwegs sind. Hier gehört unter anderem Küchenbesteck zur ganz normalen Ausstattung. In der Praxis habe ich noch nie gehört, dass es hier zu Problemen gekommen ist. Von daher würde ich die Kirche mal im Dorf lassen.

Antwort
von ES1956, 33

Ist doch im Waffengesetz (ohne -schutz-) bestens und glasklar geregelt.

siehe (2) 3.

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42a.html

Übrigens gelten Messer die unter den §42a fallen desshalb noch nicht automatisch als Waffe.

Antwort
von juergen63225, 44

das Waffengesetz ist was Messer angeht ziemlich unlogisch ... Messersammler und -Liebhaber haben da jeden Grund zum Jammern. 

Das "Führen" also griffbereit am Gürtel oder in der Hosentasche, zu verbieten ist ja noch verständlich, dass das reglementiert ist, aber auch Handel und Besitz rutschen das schnell in die Illegalität. 

 Aber alle "werkzeuge" ob Schlachtermesser oder Axt zum Baumfällen, Brot- oder Sushimesser .. egal wie scharf oder gefährlich in falschen Händen ... kann jeder kaufen, besitzen ... 

Antwort
von ThommyGunn, 41

Die eigentlich relevante Frage dürfte sein, ob Messer jeglicher Art im Wohnmobil aufzubewahren als "Führen" gilt und welcher Status allgemein ein Wohnmobil hat im Vergleich zum PKW oder der eigenen Wohnung.

Kommentar von Phos4 ,

Im Pkw handschuhfach darf i h kein langes messer haben aber in der wohnmobil Küchen Schublade???

Kommentar von ThommyGunn ,

Ich weiß es nicht, im Wohnmobil wohnst du wie der Name schon sagt. Das Gesetz unterscheidet zwischen Besitz und Führen, was in den eigenen 4 Wänden erlaubt ist, ist oft nicht auf der Straße erlaubt (auch nich im eigenen PKW) - deswegen müsste man wissen, welchen rechtlichen Raum nun das Wohnmobil einnimmt. Das kann dir kein Laie beantworten, bin selbst auf eine fachkundige Antwort gespannt.

Antwort
von rudelmoinmoin, 15

was ist der Unterschied  >Auto-Wm< wenn du das raus findest, das besagt alles

Antwort
von DocIsBack, 26

Es gibt kein WaffenSCHUTZgesetz!!! Und Küchenmesser sind Küchenmesser und keine Waffen egal wie lang sie sind.

Antwort
von TomMike001, 51

Meines Wissens nicht. Soweit ich weiß, sind Messer mit einer Klinge über 13 cm verboten, für Küchenmesser gilt es aber nicht.

Kommentar von ThommyGunn ,

Sie sind nicht verboten, sie dürfen nur nicht geführt werden - und da wird nicht unterschieden zwischen Küchen- oder Kampfmesser, sondern es kommt auf die Klingenlänge an - dazu zählt auch die Seitenablage im PKW, was das Wohnmobil angeht ist wieder eine andere Frage, die jemand mit juristischer Bildung beantworten muss.

Kommentar von Laestigter ,

Soweit ich weiß, sind Messer mit einer Klinge über 13 cm verboten,

Leider Falsch! - Es bezieht sich nur auf Messer mit fester klinge und die max. länge ist 12cm lt Gesetz!

Diese sind auch nicht "verboten", sondern es ist nur das "führen" verboten, also das herumlaufen in der Öffentlichkeit.

Antwort
von McFarmer, 46

Als ob das jemals ein Problem sein sollte. Das juckt doch niemanden oder?

Kommentar von Phos4 ,

Ich wohne in Bayern... Da Juckt alles was irgendwie jucken könnte...

Kommentar von willom ,

Du scheinst offenbar bezüglich des deutschen Waffenrechtes und der Frage wer da plötzlich alles ein Problem bekommen könnte nicht auf dem aktuellen Stand zu sein...

Kommentar von McFarmer ,

ja vielleicht. Ist doch nur ein Küchenmesser?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community