Frage von ineslis, 39

Küchen-Marken?

Hallöchen!

Ich bin jetzt schon fast 2 Monate auf der Suche nach meiner perfekten Küche und bin, vorsichtig ausgedrückt, bisher sehr enttäuscht worden. Die Möbelhäuser beschäftigen teilweise Leute, die vollkommen überfordert am Computer sitzen und wegen jedem Küchenblock durch das ganze Einrichtungshaus telefonieren müssen. Dann gab es noch Probleme mit Lieferungen, deutlich überzogene Preise für jede kleine Änderung oder viel zu günstige Elektrogeräte, die nur gut aussehen, wenn sie dafür schreiben können "Sonderangebot: Küche für nur xxxxEuro".

Deshalb habe ich beschlossen, mich nun direkt selbst umzusehen. Immerhin habe ich vor, mein restliches Leben in meinem Haus zu verbringen und einen Großteil davon mit eben jener Küche. Da mache ich keine Kompromisse. Also suche ich jetzt selbst Küchen-Marken, deren Sortimente ich mir ansehen kann. Für jedes Kommi dankbar! mfG

Antwort
von FelixFoxx, 34

Meine Küche war von Alma Küchen. Leider passte sie nicht in die neue Wohnung, da die Küche dort bereits möbliert war. Meine Mutter hat die Küche übernommen und dafür ihre ca. 30 Jahre alte Küche von Alma abgegeben.

Alma hat eigene Läden (z.B. in Dortmund Dorstfeld), in denen man beraten wird und sie kommen auch zum Ausmessen ins Haus.


Antwort
von abibremer, 7

Ich mag die Firma überhaupt nicht, weil sie in meiner Nachbarschaft eine wirklich riesige Ladenfläche "blockiert" auf der ich mir Besseres vorstellen könnte. Nach dem, was ich aber von aussen sehen kann, scheint "der Küchenmacher" gute Qualität mit angenehmer Optik zu bieten.... Ansonsten kann ich TIELSA als "Grundausstatter" für OKAL-Fertighäuser nur empfehlen: Habe in vielen Jahren nicht EINE Beschwerde gehört.

Antwort
von MissRaty, 25

Na gut, dann mal los...

Nolte, Siemens, Miele, Alno, Falmec, Eisinger, Schüller & Novy fallen mir gerade ein. Bietet jemand mehr ohne nachzuschauen? =D

Ich finde es fabelhaft, dass du das in die eigene Hand nimmst. Immerhin ist eine Küche wohl die teuerste Anschaffung in den eigenen 4 Wänden. Da muss man schon mit Weitblick handeln, gerade in der heutigen Wegwerfgesellschaft. Was für ein Stil gefällt dir denn? Vielleicht kann ich helfen. Schick mir einfach Namen oder Bilder, dann leite ich dich weiter.

Außerdem kannst du erwägen, in ein Fachgeschäft zu gehen. Dort ärgerst du dich nicht mit den unausgebildeten Sommer-Jobbern herum und wirst kompetent beraten. Oder du siehst dir versch. 3D-Planer an. Hier hätte ich einen Konfigurator, der dir helfen könnte, deinen Stil zu finden: http://mankara.de/

meld dich, wenn ich noch helfen kann! lg

Antwort
von Rosswurscht, 24

Moin moin,

ich hab mir erst ne Küche gekauft. Hatte viel Wünsche, stehe auf gute Qualität und hab hier mal was dazu geschrieben.

Schau in den Link, da sind zwei Beiträge von mir drin. Vielleicht helfen die :)

https://www.gutefrage.net/frage/nobilia-kuechenberatung---welche-marke-wo-kaufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten