Frage von equin10101, 46

Küche gekauft - Abholung in welchem Zeitraum?

Hallo Zusammen,

ich habe eine Küche ersteigert und bereits bezahlt. Nun hat mir der Verkäufer mitgeteilt, dass er noch für 2 Monate in der Wohnung wohnen bleibt und die Küche daher erst in zwei Monaten abgeholt werden kann.

Ist sowas rechtlich in Ordnung oder kann ich auf eine Abholung in den nächsten 3-4 Wochen bestehen? In der Auktionbeschreibung steht nichts von dieser Wartezeit und daher bin ich davon ausgegangen, dass die Küche sofort zur Abholung bereit stehen würde.

Besten Dank und viele Grüße

Antwort
von franneck1989, 32

Wenn nicht anders vereinbart, sind die Leistungen bei einem Kauf sofort bzw. Zug-um-Zug fällig.

Du kannst im Prinzip also auf eine schnellere Übergabe bestehen. Es ist nur die Frage, wie wichtig dir das ist und ob du es im Endeffekt auf eine Konfrontation anlegst.

Antwort
von Margita1881, 28

daher bin ich davon ausgegangen, dass die Küche sofort zur Abholung bereit stehen würde

Um Missverständnissen aus dem Weg zu gehen, hätte der VK den Abholtermin reinschreiben müssen; nachdem er es nicht tat, hätte ICH nachgefragt.

Hier gebe ich Dir die größere - sehr nachlässige - Schuld.

kann ich auf eine Abholung in den nächsten 3-4 Wochen bestehen?

Nein, aus welchem Grund denn? Von einer Abholung in 3-4 Wochen stand doch nichts in der Auktionsbeschreibung !

Kommentar von franneck1989 ,

Nein, aus welchem Grund denn? Von einer Abholung in 3-4 Wochen stand doch nichts in der Auktionsbeschreibung !

Der Grund ist §271 BGB.

Wenn nichts näher bestimmt ist, kann die Leistung sofort verlangt werden. Da muss man auch nicht extra nachfragen, denn das ergibt sich ja klar aus dem Gesetz

Kommentar von Margita1881 ,

Dann kann der Frager ja die Küche sofort abholen; bin gespannt, wie es ausgeht:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten