Frage von frantwort025, 21

Kuchen für Leute mit autoimmun Krankheit. Kennt ihr ein Rezept?

Hallo zusammen!

Ich habe eben erfahren, dass mein Vater an einer autoimmun-Krankheit leidet. Er ist total bedrückt, weil er eben gerne genascht hat und jetzt nur noch glutenfreies Essen essen darf. Er hat in zwei Tagen Geburtstag, ich wollte ihm etwas Backen. Doch ich bin überhaupt nicht mit dieser Krankheit vertraut, ich hab nur gehört, dass er weder Eier noch Mehl o.ä. essen darf. Jetzt zur Frage: Kennt jemand ein Rezept, das für Leute mit einer autoimmun-Krankheit kein Problem ist? Ihr würdet mir megaaaa helfen, weil ich sehe wie er leidet und so könnte ich ihm eine kleine Freude bereiten! Danke für jede Antwort!!!

Antwort
von XHeadshotX, 12

https://www.springlane.de/magazin/glutenfrei-backen-laesst-sich-weizenmehl-einfa...

Da ist bestimmt was Gutes dabei - der Schokokuchen zB. schaut echt gut aus. Der Kirschenkuchen würde auch gehen, wenn du die Baiserhaube weglässt....

Alles Gute

Antwort
von DODOsBACK, 8

Jugenddiabetes ist eine Autoimmunkrankheit. Rheuma auch. Und Multiple Sklerose. Oder Morbus Crohn...

Und alle dürfen unterschiedliche Dinge essen oder nicht essen!

Informiere dich vernünftig! Lass dir eine Liste mit Zutaten geben, die okay oder tabu sind.

Sprich mit dem Arzt, oder suche Selbsthilfegruppen.

"Ohne Eier und Mehl"? Warum keine Eier? Und welches Mehl?

Was passiert überhaupt, wenn er was "Verbotenes" isst? Wenn es "nur" Verdauungsprobleme oder Ausschlag sind, kann einem das ein Stück Sahnetorte schon mal wert sein...

Ansonsten: denk über Obstsalat, Eis, Schokolade oder Pudding nach. Ist auch süß und lecker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten