Ktm exc 500 kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alle 15 Betriebstunden ist Inspektion.

Genaue zahlen habe ich von der 450 EXC.

Da ist die Leistung 9000 Watt und Höchstgeschwndigkeit  95 km/h ab Werk.

Strassentauglich? Strassentauglich ist die wirklich Null. Mit den Stollenreifen und der Federung hast du eine Strassenlage die wirklich fast schon lebensgefährlich ist. Die EXC ist nicht gebaut um jemals auf Asphalt zu fahren.

Ungedrosselt hat die etwa 40 PS und Höchstgeschwindigkeit etwa 110 kmh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von somio
22.11.2015, 20:33

Ah ok, was hälst du von ner husqvarna fs500?

0

wie das mit dem wartungsintervallen bei ner exc500 aussieht?

Übel. Also es gibt dauernd irgendwas zu schrauben. Die km Kosten und der Aufwand sind mit nem Alltagsbike ned zu vergleichen. Da fährste billiger Taxi.

Dann hätte ich noch ne frage zum thema straßentauglich: auf wieviel kw wird di gedrosselt und dürfte man sie mit a2 führerschein fahren?

Die 500er ist Straßernzugelassen mit ca 14 PS und offen ist keine EXC mit dme A2 fahrbar, nicht mal die 125er. Und funktionieren tut es eh ned richtig. Es sind halt Sportgeräte.

Also eine Enduro ist gebaut um jedes nur erdenkliche Hindernis zu überwinden. also natürlich auch ne Straße, das is ja echt ned schwer. Aber die "überwindet" die Straße eben, sie befährt sie nicht genüsslich.

Und wenn jetzt wer kommentiert ja di bringt mich um oder so: ich hab ne husaberg te250 und mit der schon einige stunden fahrerfahrung

Die Aktuelle 500er ist zwar abartig stark, aber relativ sanft. Kein Vergleich mit der alten 520er. Die bringt dich wirklich um. 

Aber was hast du mit dem Mopped eigentlich vor?  Wir haben hier in Deutschland eigentlich gar kein Gelände für so ein Bike. Die ist der Hammer wenn du in Kalifornien , Nevada oder Australien wohnst. In weiträumigem Endurogelände mit Sanddühnen und schnellen Pisten.

Für richtige Endurowettbewerbe ist die viel zu grob und ruppig, da ist ne 350er viel schneller, und auch im Crosscountry haste kaum ne Chance , da frisst sie dir ned nur die Traktion sondern auch die Kondition auf.  Genau wie auf der Crossstrecke. Also wo willst du ne 500er sinnvoll fahren wo ne kleinere ned wesentlich besser wäre?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von somio
22.11.2015, 22:27

Ja ich wohne in tirol in oberlech da is n sehr weitläufiges gebiet zum enduro fahren also von dem her is des das kleinste problem

0

Kauf dir eine KTM EXC 250 die hat zwar nicht viel PS aber ein brachiales Drehmoment bei mein Vater seiner Original steigt die vom 2 zum 3 bei Vollgas noch gut 20 cm ohne den Lenker groß nach oben zu reißen ;) Und die kannst du Locker mit den A2 Führerschein fahren und muss nicht gredrosselt werden nur für den Straßengebrauch umgebaut werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von somio
22.11.2015, 20:31

Ne di hat mir zu wenig leistung mein kollege hat ne 350exc-f und de is mir noch zu wenig

0
Kommentar von somio
22.11.2015, 20:31

Aber danke für deine meinung :)

0
Kommentar von Effigies
22.11.2015, 21:15

Was is das denn für ein Blödsinn? Ein Mopped steift ned wegen Drehmoment sondern wegen dem was aus dem Drehmoent und der dazu passenden Drehzahlt erwächst ...... Leistung. Und wegen der Geometrie des  Fahwerks und der Masseverteilung. In Physik ne da gewesen ?

btw steigt die 500er in allen Gängen.  Und man kann keine einzige EXC  offen mit dem A2 fahren. Selbst die 125er übersteigt weit das zulassige Leistungsgewicht.

0

Was möchtest Du wissen?