Frage von Gromscar, 199

KTm EXC 450;350 Straßenzulassung?

Hi, Ich möchte mir eine Ktm exc 450/350 zulegen, allerdings brauche ich eine straßenzulassung .. Also ist meine frage nun was ich an der exc alles verändern muss und mit welchen kosten dies ungefähr verbunden ist. Ist es eventuell möglich die exc direkt von Ktm mit Zulassung zu bekommen? Vielen Dank schonmal im Vorras! MfG

Antwort
von fuji415, 184

Lohnt nicht mit Zulassung da hat jede 125er mehr Leistung als das Ding mit Zulassung . 

Und KTM gibt die für Zulassung nur mit der kleinen Leistung heraus die im Brief steht und die man auch nicht verändern darf dann ist die Zulassung Versicherung usw.l weg  und alles andere. 

Auch Garantie das Ding fast dann kein Händler mehr an auch wen das Ding nur Tage alt ist wen die feststellen das die Leistung offen ist . 

Und Teile sind dafür richtig teuer und die müssen regelmäßig ausgetauscht werden sonst ist der Motor ganz schnell Schrott . 

Den man bekommt nur die offene Leistung ohne Zulassung und das wird auch nicht so zugelassen den das sind ja reine Wettbewerbsmaschienen offen . 

250 EXC-F, 350 EXC-F, 450 EXC, 500 EXC reine (Offroad) ohne .

Kommentar von blackhaya ,

Garantie von KTM das sind 30 Tage :-)

Kommentar von Effigies ,

Kulanz!

Kommentar von Effigies ,

Lohnt nicht mit Zulassung da hat jede 125er mehr Leistung als das Ding mit Zulassung .

soso, 125er haben also neuerdings über 18PS?

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 136

Du brauchst nichts zu machen, die ist schon serienmässig mit Strassenzulassung.

Blinker, Spiegel, Licht alles dabei. Die 450 Kubik ist serienmässig auf 9000 Watt gedrosselt.

Nur die Drossel ist wirklich absurd, in der offziellen Strassenzulassungsversion kann man die EXC kaum noch fahren, der der Motor wirklich absurd ausgebremst wird.

Antwort
von zerberon1, 144

Bei der exc musst du sie drosseln aber es gibt ein ähnliches modell die husky te 310. Soweit ich weiß darfst du diese undgedrosselt auf der straße fahren.

Antwort
von matrix791, 131

sie mus auf 12 ps gegetrosselt sein.  dann bekommt sie die zulassung. 

dann noc viel geld, viel sprit und viele ersatzteile - lach 

Kommentar von Effigies ,

Die 500er bekommt nur 12PS.

Die 350er bekommt sogar sagenhafte 18PS!

Gut, es fährt sich immer noch total grottig......  Aber wenigstens stärker als ein Leichtkraftrad ;o)

Antwort
von Skinman, 107

Diese Enduros sind ab Werk homologiert, haben eine ABE und sind ohne Weiteres zulassungsfähig. Die Frage ist, was man alles abbauen muss, damit die so was wie eine Leistungsentfaltung haben.

Kommentar von Effigies ,

Meist muß man nix abbauen.

Die Dinger sind für den Motorsport konzipiert und für nix anderes. Die haben ned mal Blinker (die gibt es in nem kleine  Plastiksack dazu ;o) ).

Hupe, Motordrosselteile , Spiegel usw  gibts auch im Plastiksack.

Der KTM Händler erwartet auch nicht, daß du auf eigener Achse nach Hause fährst. Gepäckträger für den Karton mit den kleinen Plastiksäcken ist nämlich auch keiner da ;o)

Antwort
von zweitaKTMotor, 115

egal wie du damit auf der Straße fährst es wird nicht möglich sein dass dir jemand glaubt dass du offiziell legal fährst. und ne exc auf der Straße funktioniert nicht. da gibts keine ausrede. man fährt vielleicht mal quer über eine Straße gemacht und wer sie auf der Straße fährt benutzt sie falsch. ganz einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten