Frage von c77riss, 122

Ist die Ktm exc 125 für mich geeignet?

Hallo erstmal wollte mal fragen ob die ktm exc 125 sixdays für mich geeignet ist . würde sie hauptsächlich durch Wald und Wiesen jagen auch mal durch härteres gelände:) über die Wartungskosten bin ich mir bewusst wäre auch kein Problem :) auch Autobahnen wird sie nicht sehen :D selten mal auf der Landstraße . würde es sich lohnen sie für diesen Zweck zu kaufen oder eher eine andere Maschine ?

Antwort
von blackhaya, 109

Die EXC 125 die kostet 7.500 Euro,

damit fährst du das teuerste Mopped in gesamt Deutschland.

Alle 15 Betriebstunden ist Inspektion

Für das Teil brauchst du noch einen Anhänger um es auf Rennstrecken zu fahren.

Alternativ als Strassenzulassenes Teil ist die ab Werk gedrosselt, hast dann etwa 6 PS und höchstgeschwndigkeit ewta 70 km/h. Die Drosselung ist so übel, fühlt sich an wie Fahren mit angezogener Handbremse

Kommentar von Effigies ,

Die EXC 125 die kostet 7.500 Euro,

Was ein Blödsinn. Es hunderte teurerer Moppeds. Fast alle Harleys, BMWs, Ducatis, alle größeren Sportenduros, alle Superbikes..........

Und der Rest ist jedem klar, der ein Endurosportgerät sucht.

Eine Antwort für jede Frage in der 125 vorkommt funktioniert ned.

Kommentar von blackhaya ,

Hey mit Mopped ist ein Leichkraftrad gemeint.

Seit wann stellt denn BMW 125 Kubik maschinen her?

Viele bezeichnen ihr grosses Motorrad auch als Mopped, aber das ist eher eine als spöttisch gemeinte Bezeihnung. Eben weil so eine Harley ganz bestimmt kein Mopped ist.

Kommentar von Effigies ,

Jeder ernst  zu nehmende Motorradfahrer der mir in den letzten 20 Jahren begegnet is bezeichnet seine Maschine als Mopped.

Nur Angeber,  Poser und Autofahrer reden von Motorrad.

Kommentar von blackhaya ,

Motororad ist ein deutsches Wort und steht im Wörterbuch.

Schon wieder beleidigst du Menschen!!!!!!!!!!!!

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Enduro, 96

Vorne weg: im Wald hast du nix zu suchen. Der Wald is tabu. Du bekommst nen Höllenärger mit so ziemlich jedem der was davon mitbekommt. Egal ob Wanderer, Jäger, Förster oder andere Endurofahrer.

Nu zur EXC. die 125er lohnt sich echt nur wenn du Wettbewerbe nach dem FIM Reglement in der E1 Klasse fährst. Und selbst da will die keiner mehr. ziehen alle die 250 EXC-F vor.  

Zum über Wiesen jagen ist ein 2t eh ned wirklich gut, da wäre die 350EXC oder 450EXC die erheblich bessere.  Just for Fun die 450er, wenn du auch mal Rennen fahren willst die 350er.

Kommentar von c77riss ,

Danke für die Antwort :) was hältst du von ner beta 125 rr lc

Kommentar von Effigies ,

Super Mopped , wahrscheinlich das beste in seiner Klasse. Aber das ist ja eine absolut andere Baustelle. Das hat ja mit der EXC überhaupt nix zu tun. Wie kommste jetzt auf das Thema?

Kommentar von c77riss ,

wollte es wissen weil ein freund eine kaufen möchte :) Danke für die Antwort:)achso eine frage noch wie langlebig ist der Motor der exc wenn ich sie vernünftig fahre bzw 99%nur im Gelände (privatgelände)

Kommentar von Effigies ,

Eine Zweitakt EXC hält wenn sie korrekt gewartet wird ewig.

Zu der Wartung gehört allerdings auch das alle 20 Stunden der Kolben und alle 100 Stunden alle Kurbeltrieblager gewechselt werden. Nach 500 Stunden alle Getrieb und Kupplungslager.

Warum sollte ein Motor kaputt gehen wenn man ihn alle Nase lang neu aufbaut... ?   ;o)   

Wenn du den Kolben ned regelmäßig wechselst hält er etwa das 3 fache Intervall, also 60h, dann fängt er an sich durch die Nikalsilbeschichtung zu fressen und der Zylinder verreckt. Wenn es zu nem Klemmer kommt bei dem der Kolben richtig fessteckt, kann das Pleul brechen und dir den Motorblock völlig zerstören. DAS wäre dann wohl der Fall in dem nix mehr zu retten ist, also das offizielle Ende eines Motors. . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community