Frage von dersim624, 44

KSK ANMELDEN ab wieviel €/jährliches einkommen?

Hey ich bin jetzt Grafikdesignerin und wollte mich demnächst beim Rathaus anmelden.

Da ich momentan monatlich 176€ an die DAK Gesundheit zahlen muss, reicht es leider hinten und vorne nicht.

Zur Künstlersozialkasse, ich habe auf deren Homepage gelesen dass man jährlich bis zu 3900 € verdienen muss um dort aufgenommen zu werden.

Meine Frage ist diese 3900 € muss es mit diesem freiberuflichen/grafikdesign Beruf was ich anmelde zusammenhängen und verdient werden, oder muss ich diese 3900 € mindestens im jahr verdienen egal mit welchem Beruf ob 450€ nebenbei oder dem angemeldeten Beruf.

Da blicke ich nicht wirklich durch.

Lg

Antwort
von wilees, 35

Dir würde es schon einmal helfen, wenn Du einen kleinen Job über 450,-- Euro hättest. Dazu reichen vom Prinzip her 450,01 ! Euro aus und schon hast Du eine günstige Krankenversicherung. Dann hättest Du immer noch Zeit genug Dich freiberuflich zu engagieren und Dir das so auszubauen, dass Du irgendwann über die Künstlersozialkasse versicherungsfähig bist.

Kommentar von dersim624 ,

hey ... Ich habe diesen 450€ Job aber aber verdiene auch mal nur 300€ oder mehr das ist je Std. Aufteilung bei mir. Wäre das denn möglich das ich das anmelde und dann mir vllt neben meinem verkaufsjob 450€ Basis einen 2. putzjob suche ?

Antwort
von eulig, 21

Voraussetzung ist, dass du mit der "künstlerischen" Tätigkeit deinen Lebensunterhalt bestreitest. bei dem Einkommen sind die Einnahmen aus dieser Tätigkeit gemeint. nicht aus irgendeinem anderen Job, den du nebenher noch machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community