Frage von LikeNoOne, 52

Kennt sich wer mit Recht aus?

Hallo Leute, es geht darum, ich graviere bald für einen Laden bei uns in der Nähe. Es ist soweit alles angemeldet, nun stellt sich noch die Frage: Ich graviere normalerweise nicht nur Schriftzüge auf Gläser, sondern auch (bisher nur für den privaten Gebrauch) Logos und Comicfiguren in abgeänderter Form. In wie weit darf ich das Rechtlich auch verkaufen?

Antwort
von juergen63225, 17

Copyright ist kompliziert und im Einzelfall immer ein rechtliches Risiko.

Verklagt dich z.B. Disney Inc. dann sind die Chance ungleich verteilt .. 

Was sicher nicht geht, wenn du eine MickeyMouse oder Darth Vader 1:1 kopierst.

Das Risiko dass du die Rechtsanwälte von Disney oder Lucas Film  aufweckst, ist äusserst gering, wenn du die Produkte nicht in Ebay und co bewirbst und es Einzelstücke sind .. 

Völlig legal ist es, wenn du die Figuren stark veränderst .. dann gilt das als Dein "Werk" und das andere, copyright geschützte "Werk" wurde nur zitiert, oder ist nur ein Teil Deines eigenen Kunstwerks. 

Z.B, darfst du keine Schlüsselanhänger mit VW Logo herstellen, aber Karikaturen zu Themen die Volkswagen betreffen dürfen das Logo natürlich frei verwenden, verunstalten, was auch immer  ... 

Antwort
von wfwbinder, 8

Also, wenn Du Mickey Mouse auf Gläser gravierst (also die Figur, nicht den Schriftzug) und die Gläser im Laden verkaufst, dann musst Du Dir das genehmigen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten