Frage von Hamsterfragen05, 73

Kruste am Fuß klebt an Socke fest - anlassen oder abreißen?

Hallo,

ich habe schon seit zwei Wochen eine sehr große Blase unten Links. Heute hat dann endlich mal angefangen, sich eine Kruste langsam zu bilden. Diese Kruste klebt jetzt allerdings an der Socke fest, die ich eben ausziehen wollte. Meine Frage nun: Soll ich die Socke anlassen, oder schnell abreißen? Dass blöde ist nur, dass dann wieder die Wunde eitert und blutet...

LG

Antwort
von Seanna, 39

Einweichen mit Betaisodona, dann lässt es sich leicht ablösen. Für die Zukunft: Pflaster oder verband drauf.

Tyrosur Puder ist auch gut zum "trocken legen" und auch leicht antibiotisch.

Ggf je nach Wunde wäre auch Blasenpflaster geeignet, zb Compeed. Bleibt 5-6 Tage drauf.

Antwort
von mrsinister154, 44

Versuchs mal mit einweichen und vorsichtigem abziehen

Antwort
von XxDerHelferXD, 47

Versuch doch mal die Kruste vorsichtig abzutrennen.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Wieso? Ich will ja diese Kruste, damit kein Dreck mehr rein kommt und diese blöde Blase endlich weg geht.

Kommentar von XxDerHelferXD ,

Das meine ich ja, die Kruste versuchen so ab zu machen, dass Sie noch an der Blase ist.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Ach so.

Antwort
von alicia1600, 18

Wo ist die kruste genau?Den du könntest die kruste mit einer scherre oder messer abschneiden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten