krumm machen, richtig benutzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich wollte mein Studium abschließen, um meinen Eltern Freude zu bereiten, welche ihr Möglichstes gemacht haben, damit meine Schwester und ich groß werden.

Ich kann Schlangensätze nicht leiden und würde halbieren:

Ich wollte mein Studium abschließen, um meinen Eltern Freude zu bereiten. Sie haben ihr Möglichstes getan, damit meine Schwester und ich groß werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast den Ausdruck (einigermaßen) richtig benutzt: er gehört zur Umgangssprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eher umgangsprachlich, aber richtig von dir benutzt. In einer Aufzählung heißt es bei uns: der Esel nennt sich zuletzt. Das bedeutet, wenn du von anderen Personen und dir erzählst, solltest du immer erst die anderen Personen und dann dich nennen. Also: ..., damit meine Schwester und ich...

Und besser ist: ...um damit meinen Eltern eine Freude zu machen...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?