Frage von petgirl, 48

Krükenlaufen mit einem kaputten Arm?

Hii Leute, ich soll operiert werden, da ich O-Beine habe und die zimmlich Probleme machen. Jetzt mein Problem ich hatte jetzt in den letzten 5 Jahren 8 OPs gehabt die letzte ist jetzt zwei Wochwn her. Da die ganzen 8 OPs an meinem Linken Arm waren und jetzt meine Beine Operiert werden sollen muss ich doch dan Krüken laufen können, oder? Meinen Linker Arm kann ich nicht belasten und er hat keine Muskeln! Ich kann mir das nicht vorstellen wie soll ich nur krükenlaufen können? Hat jemand erfahrungen mit O-Beinen die vielleicht auch operiert wurden und vielleicht auch probleme mit den Armen haben? Ich freue mich schon wenn jemand mir was erzählen kann über die OPs bei O-Beinen.

Sry wenn ich verwirrt geschrieben habe und für meine Rechtschreibung.

Vielen Dank für eure Antworten

Antwort
von SireToby, 18

Eigentlich ist die Korrektur eines O-Beines niemals so dringlich. Wenn eine gute Chance besteht, dass Du in 3 Monaten fitter bist und dann Gehstützen verwenden kannst, warte ab. Das ist sonst ne ziemlich blöde Zeit in den ersten 6-8 Wochen....

Warum bist Du denn so oft am Arm operiert worden?

Grüße aus der Orthopädischen Klinik Hessisch LICHTENAU, Tobias Radebold

Kommentar von petgirl ,

wenn sie ein Arzt dind tut es mir leit auf die Frage zu antworten warum ich so oft operiert worden bin: weil Ärzte zum Teil dumm sind und gierig! ich habe an den Kinien zimmlich schmerzen deshalb wollen wir es Operieren lassen vor allem weil ich jwtzt die Schule fertig habe und jetzt im Oktober in den Beruf als Krankenschwester einsteige!

Antwort
von mohrmatthias, 25

wenn es zur op kommen sollte wäre das eine option .

Achselstützen kommen zum Einsatz, wenn aufgrund fehlender Hand- und Armkraft keine Unterarmgehstützen verwendet werden können.

http://www.rehadat-hilfsmittel.de/de/mobilitaet/gehhilfen/achselstuetzen/index.h...

Kommentar von petgirl ,

nein ich lass ein Bein nach dem Anderen machen und die Beine werden Gebrochen da ich nicht mehr wachse. vielen Dank

Antwort
von abibremer, 17

Dann mußt du wohl vorläufig mit einem Rollstuhl zurechtkommen: Ich konnte mein linkes Bein nach kompliziertem Bruch nicht trainieren, weil mein linker Arm völlig ohne Funktion(gelähmt) ist. Aber nach mehr als zehn Jahren Rollierfahrung weiß ich, dass man NICHT UNBEDINGT laufen können muß.


Kommentar von petgirl ,

die e Einstellung finde ich super! ist dein Arm noch gelähmt?

Kommentar von abibremer ,

Der Arm dient nur als "Kleiderhaken", damit ich Jacken und Pullover tragen kann. Ansonsten muss ich immer aufpassen, wo er sich gerade aufhält, damit ich ihn mir bei der Durchfahrt durch enge Türrahmen nicht einklemme, denn trotz sonst fehlender Funktion kann er durchaus Schmerzen bereiten.

Antwort
von malour, 29

Wie wäre es mal mit dem Arzt darüber zu sprechen.

Kommentar von petgirl ,

er meinte das geht weil die OP ja erst später ist und bla bla bla aber ich habe einfach mega schmerzen im Arm seit jahren und ja es ist komplizierter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community