Frage von AARONner, 196

Auf welcher Seite soll ich die Krücke benutzen?

Hallo, ich hatte heute einen Sportunfall und kann mit meinem Rechten Fuß kaum auftreten, ich habe EINE Krücke bekommen, aber auf welcher Seite muss ich sie benutzen? Rechts oder Links?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Olchimum, 181

Der menschliche Instinkt verleitet einen dazu, die Krücke auf der Seite der Verletzung zu benutzen.

Richtig ist allerdings,die Krücke auf der anderen Seite anzuwenden, da man sie eigentlich in die natürliche Laufbewegung einfügen soll (der linke Arm schwingt nach vorne, wenn man mit dem rechten Bein einen einen Schritt geht).

Antwort
von Barbdoc, 149

Du kannst mit dem rechten Bein kaum auftreten. Da erscheinen 2 Gehstützen angezeigt. Wenn du aktuell nur eine hast, nimm sie mit dem linken Arm.

Antwort
von ludpin, 154

Nur eine Krücke, so geizig ist deine KV. Die Krücke soll das kaputte Bein ersetzen.

Kommentar von AARONner ,

Ja... Bin halt Kassenpatient...

Kommentar von ludpin ,

Hol dir noch eine 2. vom Nachbar, Freuden. Im Prinzip hat fasst jeder welche im Haus. Auch die AOK ist da eigentlich nicht knauserig. Werden oft auch nur verliehen.

Kommentar von AARONner ,

Also ich kenne fast keine die Welche zuhause haben...

Antwort
von Ufosein, 135

Eine Gehstütze wird dir dein Leiden noch verschlimmern. Welcher Orthopäde hat sowas denn angeordnet?

Kommentar von AARONner ,

Warum wird das mein Leiden noch verschlimmern?

Kommentar von Ufosein ,

Durch die unsymetrische Belastung. Ich glaube einfach nicht, daß ein Mediziner dir nur eine Gehstütze verpaßt.

Kommentar von Olchimum ,

So lange das verletzte Bein nur teilentlastet/geschont werden soll spricht doch nichts dagegen. Meine Mutter geht seit Jahren an "nur" einer Krücke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community