Frage von OpheliaJones, 38

Kritik an Gesellschaft und Politik?

hi :)
hat der Progressive Rock Kritik an der Gesellschaft oder der Politik damals ausgeübt ? ich hab das schon gegoogelt, aber habe nichts gefunden.

Antwort
von dalko, 19

Hallo OpheliaJones,

Natürlich, wobei damals keine sehr genaue Zeitangabe ist. ich beziehe mich in meiner Antwort auf eine Zeit ab etwa 1960, da geb es in die Deutschland die sogenannte 68er Bewegung/Revolution, die sich gegen die verkrusteten Strukturen in Gesellschaft und Politik wandte. Der Krieg in Vietnam war ein Thema, Protest gegen den Schah, der Persien beherrschte und die brutale Reaktion unseres Staates auf den Protest von Studenten gegen dessen Menschenverachtende Unterdrückung des persischen Volkes anlässlich eines Besuchs in Deutschland.

Wichtig ist aber auch die Frauenbewegung, die für die Gleichberechtigung der Frauen in Deutschland gekämpft hat. Es waren viele gesellschaftliche Missstände, gegen die die Jugend, Schüler, Studenten angekämpft haben, und alles fand natürlich auch in der Rockmusik Resonanz und wurde thematisiert.

Wonach hast du den gegoogelt? Ich nenne dir mal Begriffe, nach denen du suchen musst:

Progressiv Rock, 68er Bewegung Musik Konzeptmusik weltweit, Jugendrevolution, Rockmusik und 68er Revolution, Studentenbewegung 60er und 70er und die Ausprägung in der Rockmusik.

https://de.wikipedia.org/wiki/Progressive_Rock

hier findest du die ersten Hinweise im Unterpunkt Definition, darin die letzten beiden Absätze, außerdem im gesamten Artikel viele Stellen, die dir genügend Hinweise geben, wonach du suchen musst, z. B. diese Stelle

....entwickelten die Musiker des Progressive Rock bereits Konzeptalben, die einem streng durchdachten textlichen und musikalischen Konzept folgten, oft motiviert und angetrieben durch eine gesellschaftliche oder politische Aussage oder mit fiktiven, narrativen bis hin zu surrealen Akzenten und Ansprüchen.

Die wichtigsten musikalischen Vertreter waren neben vielen anderen

Zu den wichtigsten Bands dieser Zeit zählen die britischen Gruppen Emerson, Lake & Palmer, Genesis, King Crimson und Yes. Sie werden gelegentlich als die „Großen Vier“ des Prog bezeichnet. Neben ihnen gehören Beggars Opera, Camel, Gentle Giant, Jethro Tull, Kansas, Manfred Mann’s Earth Band, Mike Oldfield, Procol Harum und Van der Graaf Generator

Entsprechend findest du jede Menge Info zur Entwicklung dieser Musikrichtung in USA, natürlich auch Deutschland mit Gruppen wie Grobschnitt, Hoelderlin, Novalis, Triumvirat und Eloy, in Europa und anderen Ländern.

Wenn gesellschaftliche Kritik geübt wurde, bezog sie sich inhaltlich auf Themen, die du hier nachlesen kannst:

hsozkult.de/event/id/termine-4783

bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/68er-bewegung/51973/68-international

helles-koepfchen.de/artikel/2781.html

jahr1968.de/musik.html

de.wikipedia.org/wiki/68er-Bewegung

Leih dir das in einer Bibliothek aus

amazon.de/Rockmusik-die-68er-Bewegung-historisch-musikwissenschaftliche-Kulturgeschichte/dp/3830045883

Und jetzt ist lesen angesagt, den Job kann ich dir nicht abnehmen. Wenn du noch Fragen hast, beantworte ich sie gern, aber versuche es zuerst mal mit einer sinnvollen Suche nach den entsprechenden Begriffen, die für dein Thema von Bedeutung sind, und die Begriffe findest du, indem du liest! ;-)

Grüße, Dalko

Expertenantwort
von Torrnado, Community-Experte für Musik, 24

aber selbstverständlich !

und da gab es so einige richtungsweisende Bands,

wie zum Beispiel Ton Steine Scherben, Floh de Cologne oder auch Eulenspygel

( um nur einige wenige zu nennen )


Kommentar von OpheliaJones ,

vielen Dank ! aber was genau haben die denn gemacht ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community