Kritik an Gerhard Schröder bei der Nord Stream AG?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil es so aussah, dass er schon zu seinen Kanzlerzeiten Verbindungen dazu hatte bzw Vorteile von ihnen bekam ( Deutsch- Russische Beziehungen ).

Aber das ist nichts Neues, das machen viele Kanzler und Politiker, um nach ihrer Politikerzeit ne neue Stelle zu haben :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

brandt, schröder und viele andere der spd hatten schon vor der wende offene liebe zu den genossen in moskau, nur jetzt fällt es auf .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?