Frage von wolvon, 86

Was kann man gerade an der türkischen Regierung kritisieren?

Antwort
von Augsburgblick, 22

Was ist für eine Frage?

Die ergibt insgesamt wenig Sinn denn bekannrlich gehören immer zwei Seitwn zu einem Konflikt und ganz sicher ist sehr vielmehr an der europäischen Politik gegenüber der Türkeri zu kritisieren als umgekehrt,

Der NATO-Generalsekretär Stoltenberg hat dazu heute auch sehr viel kluges gesagt.

 

Am meistern kritisierenswert an der türkischen Politik ist aktuell die unverständliche Rücksichtnahme auf Europa und speziell die EU.

Ich glaube aber nicht, dass diese türkische aus grossem Vertrauen gegernüber den nEuropäern begründete und zutiefst enttäuschte Verhalten der Politik noch lange Bestand hat.

XDie Türkei wird zum Bündnispartner Russlands, Chinas und Israels und entfernt sich gezwungenermasen von Europa

Kommentar von wolvon ,

Ich habe die Frage mit Absicht so gestellt, da ich die Türkei im Unterricht vertreten muss, kenne ich die Angriffspunkte der Türkei und kann auf diese Besser Kontern

Kommentar von Augsburgblick ,

Schau mal gerne in meinem Forum vorbei, die @Maria lebt als Urdeutsche schon lange in der Türkei .Die könnte dir auch direkt Argumente pro WErdogan und Türkei liefern, ohne Pressescheuklappen sondern die reale Sicht.

http://www.augsburgblick.de/viewtopic.php?f=22&t=1199&start=30

Kommentar von wolvon ,

danke

Antwort
von valvaris, 60

ganz knapp: den Regenten, der momentan die Pressefreiheit nicht nur beschneidet, sondern abschaffen will und stattdessen Zensur praktizieren lässt.

Kommentar von Wapiti201264 ,

Wirklich äusserst knapp.

Aber ich habe auch gerade keine Lust, hier ein Buch zu schreiben.

Selbst eine Liste hätte sicher zehn Seiten...

Antwort
von minimaxi2006, 22

Am Besten alles!

So lange wir uns mit innerpolitischen Angelegenheiten von Drittstaaten befassen, und alles fressen was unserer Politiker und Medien uns vor die Füße werfen und dabei schön unsere eigenen Probleme ausblenden, können und sollten wir permanent alles was es mit der Türkei auf sich hat kritisieren.


Vor allem die ständigen Volksabstimmungen in der Türkei sollten wir kritisieren, was soll das?

Aber in erster Linie die Terror Bekämpfung der Regierung Erdogan das die Verhältnismäßigkeit gegenüber  den Terroristen nicht achtet, wie der Westen es tut in GUANTANAMO.

Auch die ständigen Warnungen der Türkei an Deutschland keinen vor der Justiz flüchtigen Oppositionelle mit Verbindung zur PKK Asyl zu gewähren sollten wir auch uns nicht mehr gefallen lassen und kritisieren! Wir lassen uns von denen nicht belehren, auch wenn Europaweit und vor allem bei uns die PKK Anhänger sich brutale Straßenschlachten mit der Polizei liefern, eine starke Demokratie kann das aushalten.

Ebenso diese enorme Verschwendung von Steuergeldern für Megabauten wie, Staudämme, Kernkraftwerke , die 4.größte Brücke der Welt, Zahlreichen Unis, Schulen, Kitas und Krankenhäusern, bis zu 5 Spurige Autobahnen, Hochgeschwindigkeitstrassen der Bahn, Größten Flughafen der Welt(in Bau) und den unzähligen Tunnels unter den Bosporus, Ausbau der Militär und High-Tec Industrie?? Was soll das!

Es kann nicht sein das bei uns kein Geld für nichts da ist und dieser Drittstaat Türkei  fast 4 Millionen Flüchtlinge durchfüttert ohne das deren Flüchtlingsheime über 800 mal opfer von Anschlägen zu werden durch Türkische Patrioten wie das bei uns in Deutschland der Fall ist?
Das geht mal gar nicht!

Da könnt ich ein Buch von Kritiken schreiben echt...!

Wo bleiben die guten alten Zeiten als vor Erdogan die Türkei stets das gemacht hat was wir als Vorbild ihnen vorgegeben haben?
Wo wir im Sommer unsern billig Urlaub mit allem Luxus genossen haben, und uns richtig verwöhnen ließen um dann nach dem Urlaub, zurück in Deutschland den Kanaken zu bemitleiden wie unfähig leider deren Staat ist, und deswegen der Türk schön weiter die Drecksarbeit in Deutschland machen dürfe und die Türken sich dabei auch noch bedankten das sie hier leben dürften, ohhh jaaaa! Wo sind die guten alten Zeiten wohl geblieben.





Kommentar von Augsburgblick ,

Danke, sehr gutdie westliche Arroganz auf den Punkt gebracht.

Darf ich dich hierzu einladen? Wärest herzlich willkommen.

http://www.augsburgblick.de/viewtopic.php?f=22&t=1199&start=30

Kommentar von minimaxi2006 ,

Danke,

auch ich möchte dich einladen dich Aktiv für unsere Sache einzusetzen und mit uns gemeinsam die Politische Landschaft Deutschlands zu verändern. Auch ohne die Deutsche Staatsbürgerschaft zu besitzen ;-)

https://ad-demokraten.de/

Es darf nicht sein das die Missstände Deutschlands auf dem Rücken der türkischen Regierung ausgetragen werden, deren Bürger und ihre nachkommen zum Wohlstand und Wiederaufbau Deutschlands einen so großen Beitrag geleistet haben!

Kommentar von AalFred2 ,

Auch die ständigen Warnungen der Türkei an Deutschland keinen vor der Justiz flüchtigen Oppositionelle mit Verbindung zur PKK Asyl zu gewähren sollten wir auch uns nicht mehr gefallen lassen und kritisieren

Lustig. Nach deiner Diktion darf sich Deutschland nicht zur Türkei äussern, aber die Trükei unhs vorschreiben, wem wir Asyl gewähren.

vor allem bei uns die PKK Anhänger sich brutale Straßenschlachten mit der Polizei liefern,

Ja? Wann und wo denn?

Ebenso diese enorme Verschwendung von Steuergeldern für Megabauten wie,

Präsidentenpaläste.

dieser Drittstaat Türkei  fast 4 Millionen Flüchtlinge durchfüttert

Ca. 2,7 Millionen, die aber auch nur irgendwie am Leben erhalten werden

Türkische Patrioten wie das bei uns in Deutschland der Fall ist?

Nein, türkische Patrioten machen dann eher so etwas

https://de.wikipedia.org/wiki/Hrant_Dink#Ermordung

Die nahezu komplette Beseitigung von Presse- und Meinungsfreiheit hast du in deiner Suada übrigens ebenso unterschlagen, wie die Verhaftung demokratisch gewählter Abgeordneter.

Kommentar von minimaxi2006 ,

Bevor du dich äußerst solltest du dich vorher erkundigen!
Und damit meine ich nicht die RTL2 News.

Die fast zweijähriger Europäische Flüchtlings Krise mit den täglichen Maßen die ankamen, wurde durch einen Plan des Türkischen Ministerpräsident A. Davutoglu das einstimmig von den EU Staatschefs angenommen wurde und darauf hin innerhalb einer Woche beendet!

De Dank unserer EU war daraufhin außerhalb der Vereinbarungen noch mehr zu verlangen!!!

Verrat war bei unseren Eliten hier in Europa immer ein Trumpf!

Also hört auf hier mit euren einseitigen Meinungen und nagelndem wissen Schwachsinn zu erzählen!

Die Menschen die Fragen stellen sollten eine Ehrliche Antwort erhalten !
Die Mann leicht recherchiert werden kann.

Kommentar von AalFred2 ,

Das ist ja mal eine dezidierte Auseinandersetzung mit meiner Entgegnung. Super.

Ansonsten sind deine Behauptungen in Teilen einfach falsch.

Das dürfte das Problem sein, wenn man sich einstig aus türkischen Staatsmedien informiert.

Aber polemisier ruhig weiter.

 

Kommentar von minimaxi2006 ,

Wiki ist keine verlässliche Quelle!!
Sorry, aber das weiß heute jeder Grundschüler.

Kommentar von AalFred2 ,

Was ändert die Quelle, die im Übrigen in nahezu allen Fällen vollkommen korrekt ist, an der Ermordung Hrant Dinks durch einen türkischen Patrioten?

Kommentar von minimaxi2006 ,

Bin kein türk und schaue auch keine Türkischen Medien! Es ist zwecklos hier zu versuchen Kritik auszuüben nur um Emotionalen Frust auf eine ganze Volksgruppe auszugießen das macht die Sache auch nicht besser.

Kommentar von AalFred2 ,

Wer giesst hier ausser dir emotionalen Frust aus? Dass du nicht zu einer sachlichen Auseinadersetzung in der Lage bist, kannst du wohl kaum anderen ankreiden.

Antwort
von voayager, 18

Wollt ich all das aufzählen, was an der türkischen Regierung mies und miserabel ist, hätt ich viel zu tippen.

Du findest hier bei GF genug Kritikpunkte am Sultan sowie seiner Regierung. Schalt halt mal die Suchfunktion ein.

Antwort
von Artus01, 8

Stell die Frage andersherum, dann ist sie schneller zu beantworten.

Antwort
von martinzuhause, 26

von deutschland aus kann man da so ziemlich alles bemängeln was die regierung da gerade macht.

ist man in der türkei sollte man das lieber lassen.

Antwort
von EazyThinking, 41

Dass sie zum Beispiel Menschenrechte mit Füßen tritt.

Antwort
von Derschnupfen, 37

Mangelnde Meinungsfreiheit und Pressefreiheit. Unterstützung der IS. Fragwürdiges Vorgehen gegen die Kurden. Rückkehr zur starken Religiosität.

Antwort
von Wapiti201264, 24

Nichts. Alles perfekt^^ *ironieoff*

Gegenfrage: Was kann man gerade an der türkischen Regierung nicht kritisieren?

Antwort
von kubamax, 14

Daß man nicht kritisieren darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten