Frage von Kuchen33, 56

Kristalle Batterie - spät entdeckt?

Hi, ich habe nen alten Fotoapparat am Küchentisch (den wir zurzeit eher als Ablage statt Essen nutzen) gelegt. Ich sag erst jetzt nach 1-2 Wochen, dass anscheinend mal Batterie ausgelaufen ist, da rundherum schon Kristalle waren. Das sah ich beim Aufräumen und hab mir das Zeug gleich von den Fingern abgewaschen und den Apparat entfernt. Allerdings - wenn vereinzelte Kristalle abgingen und ich die nicht sah? Ich meine theoretisch zwecks Essen und einzelne Kristalle...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von botanicus, 21

Hallo, danke für das Kompliment – aber es ist wesentlich praktischer, Fragen hier öffentlich zu beantworten. Mehr als DrStrosmeier kann ich auch nicht sagen. Solange man nicht weiß, welcher Batterietyp es war, kann man eh nichts Verbindliches sagen, aber i.d.R. ist das harmlos. Und die Kristalle enthalten auch nichts anders als die Elektrolytlösung.

Kommentar von Kuchen33 ,

Danke für die rasche Antwort! Batterietyp weiß ich jetzt nicht, da müsste ich nachschauen - es war eine "normale" Batterie, keine Knopfbatterie.

Kommentar von botanicus ,

Danke für's Stenchen :-)

Antwort
von DrStrosmajer, 45

Darüber brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Tisch feucht abwischen und gut ists.

Sorgen würde ich mir jedoch wegen der Kamera machen. Du solltest das Batteriefach schnellstens reinigen und, falls möglich, herausnehmen und kontrollieren, ob das Elektrolyt auch in die Kamera selbst geflossen ist.

Kommentar von Kuchen33 ,

Die Kamera habe ich weggeschmissen, war eh schon sehr alt das Ding. Auch wenn nun alles gewischt ist, ist folgendes "Problem": Vielleicht sind Kristalle vorher abgegangen (Kamera lag 1-2 Wochen), es sind andere Gegenstände auf dem Tisch gelegen oder vielleicht nahm ich den Apparat in die Hand, ohne es zu sehen. Meine Frage bezieht sich auf das Essen - da zu spät gesehen und falls man unabsichtlich was "erwischt" hätte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten