Frage von Wazzupp, 123

Kriseln vor den Augen?

Immer wenn ich irgendwo hin schaue, sehe ich sehr viele (ich glaube schwarze?) minimal große Punkte vor meinem Auge, an der Wand, auf dem Boden, .... sie kriseln wie in einem großen gewimmel aus Punkten. Wenn ich in etwas dunkles oder helles (bzw. Weißes) sehe ist es am deutlichsten zu erkennen. Doch bei hellen Sachen wie der Himmel oder meine Weiße Decke sind es größere und weiße/fast durchsichtige Punkte die etwas erkennbar hin und her schwirren. Ich habe das schon seit vielen Jahren und würde gerne wissen woher dass kommt und ob das gut oder schlecht ist... Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von walthari, 91

Das normale "krisseln" hat jeder aber die meisten Menschen bemerken es nie, vermutlich weil es immer da ist....kommt von der Transmitteraktivität in deinem Gehirn, sowas ähnliches wie elektrisches Rauschen...das andere sieht vermutlich aus wie kleine Blasen was tatsächlich kleine Luftbläschen sind die über die Netzhaut wandern.....sieht man besonders gut wenn man z.B. in die Wolken guckt....also bis dahin alles normal aber wie gesagt, den meisten fällt es einfach nie auf.

Antwort
von goali356, 87

Ferndiagnosen sind hier nicht möglich.

Es kann vergleichsweise harmlose Ursachen haben (z.B. Glaskörpertrübung), aber auch ernste die eine schnelle Behandlung erfordern (z.B. Netzhautablösung). Du solltest baldmöglichst zum Augenarzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten