Frage von ilkerfb3461, 42

Kripo hessen an dem tagen wo man nicht arbeitet?

Darf man dann seine Waffe, Weste, Handschelle, Funkgerät alles trotzdem nach Hause mit nehmen und den funk anlassen? Z.b. während man Auto fährt und etwas passiert kann man ja direkt ins Funk greifen oder wenn man eine Meldung per Funk hört und gerade in der Nähe ist kann man ja der normalen Polizeu helfen obwohl man bei der Kripo arbeitet oder? Hat die KriPo überhaupt auch funk? 😂 danke im voraus

Antwort
von Drugdog, 13

Die Kripo-Beamten dürfen (wie auch die übrigen Polizeibeamten) ihre Waffe außerhalb des Dienstes führen und auch mit nach Hause nehmen. Einige haben z. B. auch in ihrer "Freizeit" Bereitschaftsdienste und müssen zum Teil direkt zum Einsatzort fahren. Allerdings müssen sie zu Hause entsprechend dem Erlass der Landesregierung führen und aufbewahren. Sie darf also nicht wie in Amerika üblich in der Nachttischschublade aufbewahrt werden - diese Aufbewahrungsvorschriften gelten im großen und ganzen analog zu den Bestimungen aus dem Waffengesetz.

Funk dürften die meisten wohl im privaten Fahrzeug nicht haben.

Warum interessiert Dich die Sache?

Antwort
von darkanime917, 29

Darf man meistens auch zuhause haben aber dafür benötigt man eine genehmigung und psychologische tests.

Kommentar von ilkerfb3461 ,

Und wer gibt die genehmigung? Und wie läuft der test dann ab?

Kommentar von Sirius66 ,

Psychologische Tests?

Wenn ich mein Hemd mit nach Hause nehme, weil ich es waschen will?

Oder weil ich meine Taschenlampe, die ich mir selbst gekauft habe, nicht im Spind lasse?

Ich würde mal wetten, daß einige Polizisten ihren Gürtel mitsamt allen Gadgets mit nach Hause nehmen ...

Gruß S.

Antwort
von XC600, 16

wozu sollte das gut sein ? wenn Feierabend ist dann ist man doch froh und will den ganzen Kram nicht noch mit nach Hause nehmen ;) ;) ..... man hat ja auch noch ein Privatleben .....

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 13

Arbeitskleidung usw darf man mit nach Hause nehmen, muss aber die Auflagen zur Aufbewahrung befolgen.

Funk? Im Privatauto? Wohl eher nicht. Einsatzwagen wiederum haben ALLE Funk.

Zum wiederholten Male: eine normale Polizei gibt es nicht.

Jeder Polizist kann sich jederzeit in den Dienst versetzen. Ich manchen Situationen MUSS er das sogar. Da alle Polizisten Polizisten sind, egal, wo sie arbeiten (das Ding mit der Kripo zu erklären, macht angsam müde - es ist KEINE besondere Polizei, keine ANDERE Polizei - es ist eine ABTEILUNG), gilt für alle das Gleiche.

Worauf denkst du, haben Polizisten im FREI Lust ...

Gruß S.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten