Frage von Flexfire30, 83

Kriegt man wenn man an einen Welpen interesse hat (VDH) den Welpen direkt?

Hallo, Kriegt man wenn man an einen Welpen interesse hat (VDH) den Welpen direkt? MFG

Antwort
von LukaUndShiba, 51

Je nach dem werdet ihr erst mal einige Gespräche mit dem züchter führen und er entscheidet dann ob zu euch ein Hund passt.

Zudem auch die Sympathie passen muss denn zu einen guten züchter werdet ihr vermutlich noch Jahre lang Kontakt haben.

Hab auch schon züchter gehabt da durfte man sich den Welpen nicht selber aussuchen sondern da hat der züchter entschieden welcher welpe zu wem passt. 

Antwort
von Bitterkraut, 53

Na klar,die werden "just in time" produziert :-)) Kleiner Scherz..

VomVDH bekommst du garkeine Welpen. Das ist der Zuchtverband.Dort bekommstdu Adressen von Züchtern. Die kannst du dann kontaktieren, Interesse bekunden und je nachdem, ob du dem Züchter zusagst oder nicht, einen Welpen reservieren. Hunde werden nicht ganz au Bestellung schwanger,ebensowenig kann man die Anzahl der Welpen vorbestellen beider Hündin;).

Die Antwort auf deine Frageist also "Nein".

Antwort
von douschka, 18

Voraussetzung ist gute Kenntnis über die Wunschrasse. Gut vorbeitetete Anfänger haben genauso Chancen wie Profis. Profis schauen mehr auf die Noten, was eben mehr zu ihnen und ihren Erwartungen passt.

Wenn Du einen Rassehund aus seriöser Zucht möchtest, lohnt es sich vorab auf Austellungen zu gehen und versch. Züchter mit ihren Tieren kennenzulernen.

Auf irgend eine Anzeige vom Züchter allein würde ich mich nicht verlassen. Schau Dir mehrere Zuchtstätten genau an. Um so mehr kannst Du mitreden und wirst als potentieller Interessent gewertet.

Leider gibt es genügend Züchter (wirkliche, organisierte), die es hauptsächlich auf Absatz abgesehen haben und zu wenig hinterfragen. Das mag Dir entgegenkommen, aber so sollte es nicht sein. Diese Abgabewelpen sind meist wenig für Anfänger geeignet.

Um Deine Frage zu beantworten, ja Du kannst zu jeden Züchter der Welpen anbietet gehen und Kaufinteresse bekunden.

Der Dachverband für Hundewesen in Deutschland ist der VDH, dem unterliegen die Zuchtverbände und Vereine.

Antwort
von Revic, 44

Nein, und das ist auch gut so. Ein Züchter, der dir den Welpen sofort beim ersten Treffen übergibt, ist nie seriös. Da sollte man dann auch besser die Finger von lassen. Aber es eilt doch auch nicht, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten