Frage von GermanaCow, 48

Kriegt man von PayPal Briefe, wenn man zum registrieren die Adresse angibt?

Antwort
von iwolmis, 24

Seit 10 Jahren keinen Brief. aber Mails die verdächtig waren.

Nach so einen E-Mail habe ich mich immer bei PayPal eingeloggt und überprüft.

Dann habe ich mit PayPal Service telefonisch ausgemacht, dass alle E-Mails

an mich mit meinen Vornamen und zweiten Vornamen adressieren sein sollen ohne meine anderen Daten zu ändern.

Ale solche Mails sende ich sofort als Spam.

Suche nach "spam paypal melden"

Du kanst auch diesen Brief kopieren und auch dort senden.

So kennen die Leute dort, denn Betrüger finden.

Adresse ist: spoof@paypal.com

und dort alles weiter leiten.

Kommentar von iwolmis ,

Meine Nachname ist anderes auf Polnisch und auf Deutsch geschrieben also mit ąężść usw.

Also alle Transaktionen sind auf Deutsch, aber in PayPal E-Mails sind mit polnischen Buchstaben.

Man kann sich mit PayPal verabreden, dass sie dir zB unter Sczęsny Małgożata Rątfering anschreiben.

Deine Daten sind wie früher gleich, nur in einen E-Mal wirst du so angesprochen.

So erkennst du zuerst ob es echte E-Meil v. PayPal ist. :-))

Aber diesen Brief kopiere bitte und sende an spoof@paypal.com !!!



Antwort
von oppenriederhaus, 32

normalerweise nicht. denn Du brauchst ja zwingend zum Registrieren eine email Adresse,

Ebenso ist die Altersanhabe erforderlich - PayPal ist ab 18

Antwort
von onomant, 24

Im Normalfall nicht. Bin dort seit Jahren und habe noch nie Briefpost von denen bekommen

Antwort
von KIllstealer, 30

Also ich hab keinen bekommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community