Frage von SimcaWavern, 25

kriegt man noch eine chance wenn man sich für einen klausur nachschreibe termin krank meldet?

ich bin studentin und bei einer klausur durch gefallen. morgen ist nun der nachschreibe termin für den ich auch gelernt habe. jetzt hab ich mir aber leider die grippe eingefangen und weiß nicht ob ich das morgen gesundheitlich durchstehe. wenn ich mich für morgen krankschreiben lasse, ist dann der nächste versuch den ich bekomme auch schon der dritte und letzte? oder praktisch ein verschobener zweiter versuch ? ich bin mir unsicher ob ich es nicht doch versuchen sollte auch wenn ich eigentlich krank bin.

Antwort
von ThePoetsWife, 16

Hallo,

wenn du durch deine Erkältung zu krank bist, um die Klausur nachzuschreiben, dann solltest du umgehend Bescheid geben, zum Arzt gehen und dir ein Attest ausstellen lassen.

Dein gesundheitlicher Zustand kann sich bis morgen verbessern, aber auch verschlechtern.

Du kannst dass nur entsprechend heute mit der Uni klären, ob du dann eben die Möglichkeit hast, diese Klausur noch einmal zu verschieben, da du erkrankt bist.

Liebe Grüße

Antwort
von M1603, 22

Schau in die Studienordnung oder frag bei dem entsprechenden Dozenten, seiner/ihrer Sekretaerin oder dem Pruefungsamt nach. Nur dort wirst du zuverlaessige Antworten bekommen koennen.

Fuer ein solches Telefonat wirst du fit genug sein.

Antwort
von InQuestion, 16

Bei uns an der Uni bräuchtest du dann ein amtsärztliches Attest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten