Frage von muratbilo369, 37

Kriegt man ne strafe wenn man nicht zum termim beim arbeitsamt erscheint (bin noch schüler)?

Antwort
von rotesand, 5

Wenn man nicht zur Berufsberatung erscheint, gibt es keine Sanktionen ------> du beziehst ja keinerlei finanzielle Leistungen. Es kann höchstens sein, dass jemand anruft und dich fragt, was los war.

Allerdings ist es grob unhöflich, einfach nicht zu erscheinen.. ich mag die Kaffeetrinker beim Arbeitsamt zwar auch nicht unbedingt, aber auch die müssen planen. Deswegen sollte man absagen, evtl. können die den Termin dann jmd. anders geben.

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Arbeitsamt, 5

Es kommt darauf an was du mit Arbeitsamt meinst und ob deine Eltern und somit wahrscheinlich dann auch du Leistungen bezieht !

Wenn deine Eltern / ihr Leistungen vom Jobcenter bekommt und du da auch deine Einladung her hast,dann kann es zur Sanktion deiner Leistungen kommen.

Ich würde den Termin schon wahrnehmen,deine Schule muss dir da bei Bedarf eine Freistellung geben,kannst ja ggf.auch einen Elternteil mitnehmen.

Wenn du weiterhin zur Schule gehen möchtest,dann musst du das beim Gespräch eben sagen.

Antwort
von Psylinchen23, 20

Nein aber blöd angeredet wird man. 
Wenn du noch keinen Anspruch aufs Geld hast dann wird dir nichts passieren ;)

Antwort
von sozialtusi, 19

Zu was denn? Berufsberatung? Es wird zumindest notiert, ob Du da warst oder nicht. Wenn es mal dazu kommen sollte, dass Du Unterstützung brauchst, wissen die Herrschaften natürlich gleich "bescheid"

Kommentar von muratbilo369 ,

ja für ne berufsberatung

Kommentar von sozialtusi ,

Dann sag ordentlich mit Begrüdung ab, sonst wird es negativ vermerkt. Wie gesagt: jetzt hat das noch keine Auswirkungen - es verschwindet aber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten